Avast 2014: Support-Daten generieren und senden

Was sind die Support-Daten?

Wenn Sie den AVAST Techniksupport wegen eines Problems kontaktieren, werden Sie möglicherweise gebeten, Ihre Support-Daten mit Basisinformationen, Log-Dateien und Memory-Dumps zum Zweck weiterer Analyse zu senden. Folgen Sie in diesem Fall diesen Anweisungen:

Wichtig:

Sie sollten von einem unserer Support-Techniker nach den Support-Daten gefragt worden sein, wenn Sie sie an den AVAST Techniksupport senden. Wenn Sie noch nicht registriert sind, registrieren Sie sich bitte auf support.avast.com. Erstellen Sie ein Service-Ticket für den AVAST Techniksupport, wobei Sie folgende Angaben nennen sollten:

So generieren Sie die Support-Daten über die Avast Benutzeroberfläche

Die Support-Daten lassen über die Avast Benutzeroberfläche wie folgt generieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das orange Avast-Icon in der Taskleiste und wählen Sie 'Avast Benutzerschnittstelle öffnen' aus dem Menü,
    Bild I. A

    ... oder doppelklicken Sie auf das Desktop-Icon der Avast-Antivirus-Software um die Avast-Benutzerschnittstelle zu öffnen.
    Bild II. A

  2. Wählen Sie im Hauptmenü ' Hilfe' und klicken Sie dann auf 'Feedback'.
    Bild III. A

  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt SUPPORT-DATEN GENERIEREN, ändern Sie die Standardeinstellungen nicht (d.h. lassen Sie alle Häkchen außer 'Full dumps' bestehen), es sei denn, Sie werden von unseren Support-Technikern dazu aufgefordert. Klicken Sie dann auf den Button 'Jetzt generieren!'.
    Bild IV. A

  4. Sobald die Support-Daten erfolgreich erstellt wurden, öffnet sich ein Informations-Dialog, in dem Ihnen Name und Speicherort der Datei auf Ihrem Computer mitgeteilt wird. Wenn Sie von unseren Support-Technikern nach den Support-Daten gefragt wurden, können Sie die Option 'Automatisch an AVAST schicken' wählen, und dann auf 'OK' klicken, um sie an den Techniksupport von AVAST zu schicken. Ansonsten erstellen Sie ein Ticket beim Techniksupport von AVAST, und wenn Sie von unseren Support-Technikern dazu aufgefordert werden, laden Sie Ihre Support-Daten manuell in unseren öffentlichen FTP-Server.
    Bild V. A


So senden Sie die Support-Daten an den AVAST Techniksupport

In den meisten Fällen werden Sie nach den Support-Daten mit Minidumps und/oder Full-Dumps gefragt werden, wobei die Dateigröße von zehn bis mehreren hundert MB variieren kann. Da sich eine so große Datei nicht zuverlässig per E-Mail versenden lässt, laden Sie Ihre Support-Daten bitte auf unseren öffentlichen FTP-Server:

Verwenden Sie dazu ein beliebiges FTP-Programm, wie z. B. FileZila mit den folgenden Angaben:

Host: Port: Server-Typ: Logon-Typ: Verzeichnis:
ftp.avast.com 21 FTP Anonymous Incoming
&nbsp (Standardeinstellung falls nicht angegeben) (File Transfer Protocol) (beliebiger Nutzername und Passwort) &nbsp

Bild I. B

Wichtig:

Bitte beachten Sie:

  • Dieser FTP Server wird nicht automatisch kontrolliert. Sie sollten daher die Support-Daten nur hochladen, wenn Sie vom AVAST Techniksupport dazu aufgefordert wurden.

  • Sie können in diesem FTP-Verzeichnis nur schreiben, daher sind andere Dateien oder Ihre eigene Datei nicht sichtbar.

Voraussetzungen

Avast Premier 2014
Avast Internet Security 2014
Avast Pro Antivirus 2014
Avast Free Antivirus 2014

Betriebssysteme:


Microsoft Windows 8.1 / Pro / Enterprise
Microsoft Windows 8 / Pro / Enterprise
Microsoft Windows 7 Home Basic / Home Premium / Professional / Enterprise / Ultimate
Microsoft Windows Vista Home Basic / Home Premium / Business / Enterprise / Ultimate
Microsoft Windows XP Home / Professional / Media Center Edition

Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht in der gewählten Sprache verfügbar. Möchten Sie fortfahren und den Artikel in der aktuellen Sprache lesen oder zu unserer Startseite in der aktuell gewählten Sprache gehen?

Weiterlesen Zur Startseite
X