Mobile Security: Stagefright - neues Android-Sicherheitsleck ist ein Risiko für Ihr Mobilgerät

Wie Sie sich schützen können

Diese Woche haben Sicherheitsexperten eine Sicherheitslücke entdeckt, die wohl die schlimmste bislang gefundene Android-Sicherheitslücke ist. Alle Geräte mit Android von Version 2.2 (Froyo) bis 5.1.1 (Lollipop) sind betroffen, was ungefähr 95% aller Android-Geräte mit fast 1 Milliarde Nutzern sind. Hacker müssen lediglich Ihre Telefonnummer kennen, um Sie zu infizieren. Die Malware wird als Multimedia-Nachricht (MMS) übertragen, die an eine beliebige Messenger-App, die ein spezifisches Videoformat verarbeiten kann, geschickt wird - wie z.B. die Messaging-App des Android-Geräts, Google Hangouts und WhatsApp.

Hier finden Sie eine Anleitung für die üblichsten Apps:

Messages

  1. Öffnen Sie Ihre SMS/MMS-App und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.
  2. Klicken Sie im Menü auf Settings.
  3. Klicken Sie auf Multimedia messages
  4. Entfernen Sie das Häkchen bei Auto retrieve
  5. Die Einstellungen für Multimedia messages sollten nun so aussehen:

Google Hangouts

  1. Öffnen Sie Ihre Google Hangout App und klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke.
  2. Klicken Sie auf Settings.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Advanced und entfernen Sie das Häkchen bei Auto retrieve MMS abrufen
  4. Scroll down to Advanced and uncheck Auto retrieve MMS.
  5. Die Einstellungen für SMS in Google Hangout sollten nun so aussehen:

Messenger

  1. Öffnen Sie die Messenger-App und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.
  2. Klicken Sie im Menü auf Settings.
  3. Klicken Sie auf Advanced.
  4. Entfernen Sie das Häkchen bei Automatically retrieve MMS messages.
  5. Die Advanced Settings Ihres Messengers sollten nun so aussehen:

Messaging

  1. Öffnen Sie Messaging-App und klicken Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke.
  2. Klicken Sie auf Settings
  3. Scrollen Sie nach unten zu Mulimedia (MMS) Messages und entfernen Sie das Häkchen bei Automatically retrieve messages.
  4. Die Settings Ihres Messengers sollten nun so aussehen:
  • Avast Mobile Security
  • Android 2.2-5.1.1

Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht in der gewählten Sprache verfügbar. Möchten Sie fortfahren und den Artikel in der aktuellen Sprache lesen oder zu unserer Startseite in der aktuell gewählten Sprache gehen?

Weiterlesen Zur Startseite