Avast Battery Saver für Android Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Häufig gestellte Fragen

Battery Saver ist eine kostenlose App für Mobilgeräte, die die Ausdauer Ihrer Batterie zwischen Ladevorgängen verbessert. Um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu erhalten, macht die App Folgendes:

  • Sie identifiziert Apps, die unnötig im Hintergrund laufen und hält sie an, so dass sie Ihre Batterie nicht belasten.
  • Sie verwaltet die Einstellung Ihres Geräts, sodass die Funktionen, die die Batterie stark beanspruchen, nur eingeschaltet werden, wenn Sie sie benötigen.
  • Sie bietet Ihnen kritische Informationen über den Status Ihres Geräts auf einen Blick.

Dieser Artikel beantwortet Fragen zu Funktionen, Einstellungen und der allgemeinen Verwendung von Avast Battery Saver für Android.

Aktuelle Fragen

App-Verwaltung

Battery Saver Profile

Andere Funktionen und Einstellungen

Fehlerbehandlung

Allgemeines

Download und Installation

Warum starten meine Apps neu, nachdem ich sie angehalten habe?

Wenn Sie die Funktion Apps anhalten in Battery Saver nutzen, 'killt' oder 'stoppt' die Apps Ihre Apps, je nach den Einstellungen Ihres Geräts. Viele Apps starten automatisch neu, wenn sie wurden, während dies weniger häufig passiert, wenn eine App angehalten wird. Um zu verhindern, dass Ihre Apps neu starten, aktivieren Sie Avast Battery Saver im Abschnitt Zugriff in den Einstellungen Ihres Geräts, so dass die App die Systemfunktion Beenden erzwingen nutzen kann. Folgen Sie bitte diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Wählen Sie Zugriff.
  3. Aktivieren Sie Avast Battery Saver.

Bestimmte System-Apps (besonders solche, die mit der Funktionalität des Geräts verbunden sind) wie Google Play starten möglicherweise erneut, nachdem Beenden erzwingen ausgeführt wurde, jedoch tun dies die meisten nicht.

Warum schaltet sich meine mobile Datenverbindung unabhängig von meinen Geräteeinstellungen automatisch ein/aus?

Die Battery Saver Profile sollen bestimmte Geräteeinstellungen zu Ihrem Vorteil verwalten. Wenn die mobile Datenverbindung in den Geräteeinstellungen aktiviert ist, in den Einstellungen Ihres Profils Geschäftlich jedoch deaktiviert, so wird die mobile Datenverbindung deaktiviert, sobald das Profil Geschäftlich aktiv ist. Überprüfen Sie Ihre Profileinstellungen, um sicherzustellen, dass Battery Saver keine unerwünschten Änderungen Ihrer Einstellungen vornimmt.

Was kann ich tun, wenn die Zugriffsberechtigung wiederholt deaktiviert wird?

Um die Leistung zu verbessern, beenden manche Android-Geräte proaktiv Apps, wenn Ihr Gerätebildschirm deaktiviert ist. Wegen Problemen mit dem Android-System verlieren angehaltene Apps mit Zugriffsberechtigung automatisch diese Berechtigung. In diesem Fall müssen Sie diese Berechtigung manuell wieder aktivieren, um die volle Funktionalität der App wiederherzustellen.

Um die Zugriffsberechtigung wieder zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen → Zugriff auf Ihrem Gerät und erteilen Sie Avast Battery Saver die Berechtigung.

Zusätzlich können Sie auf Huawei, Lenovo, Asus und Sony Xperia Geräten die Standardfunktionen des Systems nutzen um zu verhindern, dass die App wiederholt die Berechtigung verliert. Folgen Sie diesen Schritten für Ihr Gerät:

  1. Tippen Sie auf das Phone Manager Symbol auf dem Hauptbildschirm Ihres Geräts, um die App zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie den Reiter Geschützte Apps.
  3. Aktivieren Sie die Berechtigung für Avast Battery Saver.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Wählen Sie in der Liste Hintergrund App Management.
  3. Wählen Sie Avast Battery Saver ab.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts, tippen Sie auf Energiemanagement, dann tippen Sie auf Autostart Manager.
  2. Tippen Sie auf dem Reiter Heruntergeladen, tippen Sie auf Verweigern neben dem Avast Battery Saver, um diese Einstellung auf Erlauben zu ändern.
  3. Tippen Sie auf Erlauben, um die Änderungen der Einstellung zu bestätigen.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts und tippen Sie auf Batterie.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke, tippen sie dann auf Batterie Optimierung.
  3. Tippen Sie auf den Reiter Apps und setzen Sie das Häkchen bei Avast Battery Saver.

Kann ich benutzerdefinierte Profile in Battery Saver erstellen oder Profile, die ich nicht nutze, löschen?

Sie können in Battery Saver keine benutzerdefinierten Profile erstellen oder eines der fünf verfügbaren Profile löschen. Jedoch können Sie für jedes Profil die Einstellungen konfigurieren und es Ihren Bedürfnissen anpassen. Wenn Sie ein bestimmtes Profil nicht nutzen möchten, können Sie es oben in den Einstellungen dieses Profils deaktivieren.

Warum verbraucht Battery Saver so viel Batterieleistung?

Um Ihre Apps zu überwachen und sie daran zu hindern, Ihre Batterieleistung zu verbrauchen, muss Battery Saver ständig im Hintergrund laufen. Trotzdem sollte die App nur die unbedingt nötige Strommenge verbrauchen und App-Tests zeigen, dass die eingesparte Batterielaufzeit die verbrauchte Menge überwiegt.

Warum kann Battery Saver die mobile Datenverbindung in Android 5.x nicht ein- oder ausschalten?

In Android 5 und höher können nur System-Apps Änderungen an den Einstellungen für mobile Daten machen. Google hat diese Sicherheitsmaßnahme eingeführt, um Sie vor unerwünschten Belastungen Ihrer mobilen Datenverbindung durch Apps von Drittanbietern zu schützen.

Was ist die Funktion App anhalten?

Wenn Sie eine App anhalten, hindern Sie sie daran, im Hintergrund zu laufen und viel unnötige Batterieleistung zu verbrauchen. In Battery Saver können Sie nicht-System-Apps einzeln im Abschnitt Laufende Apps anhalten, oder auf den Button Laufende Apps anhalten (im Reiter Anwendungen) tippen, um alle auf einmal anzuhalten. Manche Apps starten sich neu, aber die meisten tun dies nicht. Falls Sie weiterhin Benachrichtigungen von einer App erhalten möchten, öffnen Sie sie auf Ihrem Gerät neu, um sie wieder zu starten.

Wird mein Gerät durch das Anhalten von Apps schneller laufen?

Für viele Geräte und Situationen verbessert das Anhalten von Apps die Leistung des Geräts. Auch wenn sie nicht verwendet werden, laufen Ihre Apps weiterhin im Hintergrund. Wenn weniger Apps laufen, hat Ihr Gerät mehr freie RAM- und CPU-Kapazität frei für die Aktivitäten, die Ihnen wichtig sind. Bestimmte Apps machen einen größeren Unterschied bezüglich der Leistung Ihres Geräts als andere, die Auswirkung dieser Funktion kann auch von Ihrem Gerätetyp abhängen.

Sie können Apps, die von dieser Funktion ignoriert werden sollen, im AbschnittErlaubte Apps festlegen.

Was ist der Abschnitt Laufende Apps?

Der Abschnitt Laufende Apps (in dem Tab Werkzeuge) zeigt nicht-System-Apps, die aktuell auf Ihrem Gerät laufen, sowie den Prozentsatz an Batterieleistung, die jede App in der letzten Stunde verbraucht hat. Apps, die weniger als ein Prozent verbraucht haben, sind nur sichtbar, wenn Sie auf den Button Alle Apps anzeigen tippen.

Sie können einzelne Apps beenden, indem Sie auf den Anhalten Button neben einer App tippen, oder alle auf einmal, indem Sie auf den Button Laufende Apps anhalten unten auf dem Bildschirm tippen.

Was ist der Abschnitt Erlaubte Apps?

Standardmäßig ignoriert die Funktion App Stopping in Battery Saver bestimmte Apps, um eine bequeme Nutzung des Geräts zu gewährleisten. Diese Apps werden im Abschnitt Erlaubte Apps (im Reiter Werkzeuge) aufgelistet. Sie können zu dieser Liste auch Apps hinzufügen, indem Sie jede App, die weiter laufen soll, wenn die Funktion App Stopping ausgeführt wird, einschalten.

Kann ich verhindern, dass bestimmte Apps von der App-Stopping Funktion angehalten werden?

Ja. Folgen Sie bitte diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf (oder wischen Sie zu) Werkzeuge, tippen Sie dann auf Erlaubte Apps.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Angehalten, wenn Sie auf Apps anhalten tippen und aktivieren Sie die Apps, die nicht angehalten werden sollen

Battery Saver ignoriert alle Apps, die unter Erlaubte Apps aktiviert sind, wenn Sie die Funktion App Stopping ausführen.

Was sind die Profile von Battery Saver und warum sollte ich sie benutzen?

Battery Saver ermöglicht es, fünf verschiedene Profile (oder Einstellungs-Sätze für Ihr Gerät) festzulegen, um die wechselnden Ansprüche an die Gerätenutzung während des Tages widerzuspiegeln. Ihr Gerät wechselt automatisch zwischen diesen Einstellungsprofilen auf Grundlage der festgelegten Auslöser.

Die verfügbaren Profile und ihre Auslöser sind:

  • Arbeit: wird aktiviert, wenn Ihr Gerät mit einem festgelegten WLAN verbunden ist.
  • Zuhause: wird aktiviert, wenn Ihr Gerät mit einem festgelegten WLAN verbunden ist.
  • Nacht: wird zu einer festgelegten Tageszeit aktiviert.
  • Smart: wird aktiviert, wenn kein anderes Profil aktiv ist.
  • Notfall: wird aktiviert, wenn Ihre Batterieleistung den festgelegten Anteil verbleibender Batterieleistung erreicht, die Standardeinstellung ist 25 Prozent.

Sie können die folgenden Einstellungen abhängig von jedem Profil konfigurieren:

  • Automatisches Aktivieren: einschalten , um das automatische Aktivieren des Profils gemäß seines Auslösers (eine WLAN-Verbindung, Uhrzeit oder ein Batteriestand) zu ermöglichen.
  • Benachrichtigen, wenn Profil aktiviert ist: einschalten , um eine Benachrichtigung beim Aktivieren des Profils zu erhalten.

Durch Konfigurieren der Einstellungen jedes Profils entsprechend Ihrer tatsächlichen Bedürfnisse während Ihrem typischen Tagesablauf wird nur die notwendige Batterieleistung genutzt und damit Ihre Batterielaufzeit erhöht.

Sie können im Reiter Profile auf Ihre Battery Saver Profile und ihre Einstellungen zugreifen.

Kann ich meine Profile so einstellen, dass sie entsprechend meines Standorts aktiviert werden?

In Battery Saver 2.0 und höher ist es aktuell nicht möglich, Ihre Profile basierend auf Ihrem Standort zu aktivieren. Jedoch planen wir, diese Funktion aufgrund hoher Nachfrage in der Zukunft wieder einzuführen.

Was ist das Smart Profil?

Das Smart Profil wird ausgelöst, wenn keines Ihrer anderen Battery Saver Profile aktiv ist. Obwohl Sie die Einstellungen dieses Profils ändern können, sind die Standardeinstellungen dazu gedacht, Ihr Gerät im optimal und Batterie sparend ohne Einschränkung der Nutzung des Geräts laufen zu lassen.

Welche Geräteeinstellungen kann ich in meinen Battery Saver Profilen anpassen?

Sie können die folgenden Einstellungen für jedes Profil in Battery Saver anpassen:

  • Helligkeit: das Helligkeitslevel für das Display Ihres Mobilgeräts festlegen spezifizieren Sie, ob die Helligkeit Manuell oder Adaptiv sein soll.
  • Bildschirm time-out: setzen Sie die Ruhe-Dauer, bevor das Gerät in den Schlafmodus wechselt.
  • WLAN (oder Internet in früheren Versionen von Android): wählen Sie Immer EIN, wenn Sie wollen, dass Ihr WLAN immer aktiv ist, Optimiert EIN, wenn Sie wollen, dass Ihr WLAN periodisch aktiv ist, während der Bildschirm des Geräts aus ist, oder AUS, wenn Sie wollen, dass das WLAN ausgeschaltet wird, wenn Ihr Profil aktiv ist.
  • Optimierungszeitraum (wenn die Einstellung WLAN/Internet auf Optimiert EIN steht): legen Sie fest, wie oft die WLAN-Verbindung aktiviert werden soll, wenn das Telefon sich im Ruhezustand befindet. Wenn Sie Nie wählen, wird Ihr WLAN nur aktiviert, wenn Ihr Gerätebildschirm aktiv ist.
Bei Android-Versionen älter als Android 5 existiert eine zusätzliche Einstellung namensVerbindungstyp. Wenn diese Einstellung verfügbar ist, wählen Sie WLAN, wenn Sie nur WLAN nutzen möchten, Daten, wenn Sie nur Ihre mobile Datenverbindung nutzen möchten, oder WLAN bevorzugen, wenn Sie beide nutzen möchten, jedoch WLAN bevorzugen, wenn es verfügbar ist. Diese Einstellung ist unter Android 5 und höher nicht verfügbar, weil Apps in diesen Versionen keine Änderungen an der mobilen Datenverbindung vornehmen können.

Zusätzlich können Sie die folgenden Optionen für jedes Profil ein- oder ausschalten , je nachdem wann Sie sie benötigen:

  • WLAN aktiviert lassen, während Musik abgespielt wird
  • Sync
  • Bildschirm drehen
  • Bluetooth
  • Beim Klingeln vibrieren

Wenn Sie kein bestimmtes Profil nutzen möchten, können Sie es deaktivieren, indem Sie den Button rechts oben in den Einstellungen des nicht benötigten Profils ausschalten.

Warum muss ich Battery Saver die Zugriffsberechtigung erteilen?

Die App benötigt die Zugriffsberechtigung, um die App-Stopping Funktion durchzuführen. Diese Funktion ist eine der effektivsten Methoden zum Erhalt Ihrer Batterielaufzeit. Ohne diese Berechtigung kann die App nur laufende Tasks stoppen, was die Batterielaufzeit nur minimal verbessert, da diese Tasks häufig unmittelbar neu gestartet werden. Apps anzuhalten ist eine viel stärkere Maßnahme, die die Laufzeit Ihrer Batterie zwischen Ladezyklen signifikant erhöht.

Was sind permanente Benachrichtigungen oder Sticky Notifications und warum sind sie nötig?

Permanente Benachrichtigungen oder Sticky Notifications sind die Benachrichtigungen, die regelmäßig in der Statusleiste Ihres Geräts erscheinen, wenn die betreffende App läuft.

In Battery Saver erlaubt Ihnen diese Art der Benachrichtigung, kritische Informationen über Ihr Gerät wie den Anteil der verbleibenden Batterieleistung, die Anzahl der aktuell laufenden Apps oder das aktuell aktive Profil zu sehen. Vor allem aber erlauben es die dauerhaften Benachrichtigungen des Battery Saver der App, auch bei geschlossener Benutzeroberfläche der App weiter Ihre Systemeinstellungen zu optimieren und Sie darauf hinzuweisen, wenn der Batteriestand schnell sinkt.

Sie können die Informationen, die das Battery Saver Symbol oben an Ihrem Bildschirm anzeigt, gemäß Ihrer Bedürfnisse anpassen.

Was befindet sich im Reiter Cleanup?

Im Cleanup Reiter sehen Sie den Anteil des auf Ihrem Gerät genutzten Speicherplatzes und Sie können die Menge an Platz berechnen, der durch einen Safe Clean frei wird, was eine Funktion der Avast Cleanup App ist. Wenn diese App bereits auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie sie direkt vom Reiter Cleanup öffnen. Ansonsten werden Sie zu Google Play weitergeleitet, wo Sie sie installieren können.

Für weitere Informationen über Cleanup lesen Sie bitte die folgenden Artikel:

Kann ich die Benachrichtigungen des Battery Saver deaktivieren?

Ja, Sie können Benachrichtigungen des Battery Saver wie folgt deaktivieren:

  • Um die Benachrichtigungen bei der Aktivierung eines Profils abzuschalten, gehen Sie zum Tab Profile, tippen Sie auf das Profil, für das Sie die Hinweise deaktivieren möchten, tippen Sie auf Anpassen, dann deaktivieren Sie die Option Benachrichtigen, wenn das Profil aktiviert wird.
  • Um die Benachrichtigungen, wenn mehr als 20 Apps auf Ihrem Gerät laufen, wenn eine App Ihre Batterie stark belastet oder wenn Sie mehr als 50 MB Datenmüll haben, zu deaktivieren, tippen Sie auf den Werkzeuge Tab, tippen Sie auf Einstellungen und tippen Sie dann auf Benachrichtigungen. Deaktivieren Sie Benachrichtigungen, die Sie nicht erhalten möchten.

Wie kann ich das Symbol des Battery Saver oben auf dem Bildschirm meines Geräts verbergen oder ändern?

Das Battery Saver Icon, das in Ihrer Statusleiste angezeigt wird, zeigt Informationen über den Zustand Ihres Geräts an. Sie können die Informationen auswählen, die Sie sehen möchten, oder Sie können das Icon verbergen. Tippen Sie im Reiter Werkzeuge auf Einstellungen, tippen Sie auf Benachrichtigungen und dann auf Permanente Benachrichtigung & Systemleisten-Symbol. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Batterie Prozentsatz: um die verbleibende Batterieleistung in Prozent zu sehen.
  • Laufende Apps: um die Anzahl an gerade laufenden Apps zu sehen.
  • Profil: um zu sehen, welches Profil aktiv ist.
  • Nichts, mit Benachrichtigung: um die Benachrichtigung oben auf Ihrem Gerätebildschirm zu deaktivieren, jedoch die dauerhafte Benachrichtigung im Benachrichtigungs-Center Ihres Geräts beizubehalten.

Warum wird die Benutzeroberfläche der App manchmal rot?

Die Benutzeroberfläche des Battery Saver wechselt zu rot, wenn Sie Ihren Akku aufladen oder Apps anhalten müssen (weil zu viele Apps im Hintergrund laufen). Wenn der Bildschirm der App grün ist, sind keine Maßnahmen erforderlich.

Was ist der Ladebooster?

Die Ladebooster-Funktion hilft, Ihr Gerät schneller zu laden, indem es alle im hintergrund laufenden Tasks beendet. Wenn der Ladebooster aktiv ist, können Sie:

  • Prüfen, wann Ihr Gerät voll geladen ist.
  • Die Spannung Ihrer Ladeverbindung sehen.
  • Auf eine Reihe anderer leistungssteigernde Optionen zugreifen.

Standardmäßig wird diese Funktion jedes Mal aktiviert, wenn Sie beginnen, Ihr Gerät zu laden. Sie beendet automatisch alle im Hintergrund laufenden Tasks. In den Einstellungen des Battery Savers können Sie diese Funktion deaktivieren oder sie so anpassen, dass sie nur aktiv wird, wenn das Gerät nicht verwendet wird. Sie können auch das automatische Beenden von Tasks ausschalten.

Warum bekomme ich für manche meiner Apps keine Benachrichtigungen mehr?

Wenn Sie den Befehl Laufende Apps anhalten benutzen, hören alle unnötigen Apps auf, im Hintergrund zu laufen, damit Ihre Batterielaufzeit geschont wird. Die meisten Apps müssen im Hintergrund laufen, um Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Wenn zum Beispiel eine Messaging-App nicht im Hintergrund läuft, wird die App Sie nicht auf neue Nachrichten hinweisen, bis Sie die App neu starten. Um sicherzustellen, dass Sie keine Benachrichtigungen verpassen, öffnen Sie alle Apps per Hand wieder, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, nachdem Sie laufende Apps anhalten. Sie können außerdem Apps zu der Liste Zugelassene Apps hinzufügen, wenn Sie möchten, dass sie ignoriert werden, wenn Sie Apps anhalten.

Warum bekomme ich keine Benachrichtigungen über neue E-Mails?

Möglicherweise erhalten Sie aufgrund Ihrer Interneteinstellungen für das aktive Profil keine Benachrichtigungen über neue E-Mails. Um dies zu überprüfen, wechseln Sie auf den Reiter Profile, tippen Sie auf das aktuelle Profil (zum Beispiel Zuhause, Geschäftlich usw.), dann tippen Sie auf das Einstellungen Icon. Überprüfen Sie in den Profileinstellungen den Optimierungszeitraum, der festlegt, wie oft das WLAN aktiviert wird, wenn Sie Optimiert EIN für die WLAN (oder bei älteren Android-Versionen Internet) Einstellung gewählt haben.

Wenn Sie den Optimierungszeitraum auf Nie eingestellt haben, wird Ihr WLAN nur aktiviert, wenn der Bildschirm Ihres Geräts aktiv ist, was verhindern kann, dass Sie Benachrichtigungen über neue E-Mails erhalten. Wir empfehlen, diese Option auf Nicht begrenzen einzustellen, um sicherzustellen, dass Ihr WLAN immer aktiviert wird, wenn sich ein bekanntes WLAN-Netz in Reichweite befindet, auch wenn Ihr Gerät im Leerlauf ist.

Warum bekomme ich viele Pop-ups auf meinem Gerät von Huawei, Xiaomi oder ZTE?

Manche Betriebssystem-Versionen von Huawei, Xiaomi und ZTE erfordern die Bestätigung des Nutzers, wenn eine App versucht, Systemeinstellungen zu ändern. Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn ein neues Profil auf Ihrem Gerät von Huawei, Xiaomi oder ZTE aktiviert wird, Sie darüber von Ihrem Gerät informiert werden, weil das Profil Ihre Einstellungen verändert. Wenn dieses Problem auf Ihrem Gerät auftritt, können Sie die Mitteilungen abstellen, indem Sie alle Profile deaktivieren und nur die Funktion App anhalten nutzen, um die Laufzeit Ihrer Batterie zu verbessern.

Was kann ich tun, damit mein Akku über den Tag länger durchhält?

Der einfachste Weg, um die Batterielaufzeit zu verlängern, ist regelmäßig die Funktion App anhalten im Reiter Anwendungen zu nutzen. In diesem Reiter können Sie die verbleibende Batterielaufzeit sehen oder, falls Sie Ihr Gerät gerade laden, die Zeit, bis die Batterie wieder voll geladen ist. Unten auf der Seite können Sie die Zeit sehen, um die Sie Ihre Batterielaufzeit verlängern könnten, indem Sie die Apps anhalten, die gerade im Hintergrund laufen. Tippen Sie auf Laufende Apps anhalten, um diese Apps anzuhalten und Ihre Batterielaufzeit zu verlängert.

Um zu sehen, wie viel Zeit genau zu Ihrer Batterielaufzeit hinzugefügt wurde, gehen Sie zum Reiter Werkzeuge, wo Sie Statistiken für den aktuellen Tag, die letzten ein oder zwei Wochen oder den letzten Monat sehen können.

Woran sehe ich, dass Battery Saver funktioniert?

Wenn Sie Ihre Profile in Battery Saver nutzen, um die Einstellungen Ihres Geräts über den Tag hin zu verwalten, und regelmäßig unnötige Apps anhalten, die im Hintergrund laufen, können Sie davon ausgehen, eine Verbesserung der Batterielaufzeit zu beobachten. Um zu sehen, wie viele Apps Battery Saver angehalten hat und wie viele Stunden die App ungefähr zu Ihrer Batterielaufzeit hinzugefügt hat, wechseln Sie auf den Tab Werkzeuge. Sie können wählen, diese Statistiken für den aktuellen Tag, die vergangene Woche, zwei Wochen oder den letzten Monat zu sehen.

Wie kann ich Feedback hinterlassen oder Hilfe erhalten?

Wenn Ihnen Avast Battery Saver gefällt, bewerten Sie uns bitte mit 5 Sternen auf Google Play. Bewertungen haben eine große Auswirkung für andere Nutzer, die nach einem Produkt mit den Funktionen von Battery Saver suchen.

Falls Sie Hilfe benötigen oder Anregungen für uns haben, besuchen Sie bitte unser Forum oder gehen Sie zum Abschnitt Kundendienst kontaktieren unter Hilfe & Support (im Reiter Tools).

Kann ich der Battery Saver Beta Group beitreten?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie der Beta Group beitreten. Der Beitritt ist einfach. Öffnen Sie den folgenden Link in Ihrem Browser und klicken Sie auf Become a Tester.

Als Teil unserer Beta Group bekommen Sie Updates und neue Features immer zuerst.

Welche weiteren Avast Apps sollte ich nutzen?

Avast bietet eine Reihe an Apps zur Verbesserung der Leistung Ihres Mobilgeräts und zum Schutz vor Hackern und Dieben:

  • Avast Mobile Security: Schützen Sie Ihr Telefon oder Tablet mit unserer top-bewerteten Free-Mobile-Security-App, die sowohl Antivirus- als auch eine Funktion gegen WLAN-Schwachstellen hat.
  • Avast Cleanup: Verbessern Sie die Leistung und Effizienz Ihres Geräts mit unserer Cleanup-App, die den Speicherplatz auf Ihrem Gerät schnell analysiert und alle unnötigen Daten, die Speicherplatz verschwenden, säubert.
  • Avast WiFi Finder: Verbinden Sie sich schnell und einfach mit sicheren öffentlichen WLAN-Netzwerken, egal wo Sie sind - mit dem WiFi Finder.
  • Avast Passwörter: Schützen Sie Ihre Passwörter und melden Sie sich einfach in Ihre Online-Accounts mit nur einem Hauptpasswort an. Sie können diese App über mehrere Geräte hin synchronisieren.
  • Avast SecureLine VPN: Hindern Sie Hacker daran, Ihre Daten zu stehlen, wenn Sie mit öffentlichen oder offenen WLAN-Netzwerken verbunden sind, sichern Sie Ihre persönlichen WLAN-Netzwerke und schützen Sie Ihre Privatsphäre mit SecureLine VPN für private Verschlüsselung.
  • Avast Anti-Theft: Finden und verfolgen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Gerät auf einer Landkarte mit der Web-basierenden Mobile-Tracking-Funktion unserer Anti-Theft App, die einen GPS Tracker und andere Methoden zur Triangulation nutzt.
  • Avast App-Sperre: Schützen Sie sensible Inhalte gegen Eindringlinge auf Ihrem Mobiltelefon mit unserer App-Sperre.

Was sind die Systemanforderungen für Battery Saver?

Sie können Battery Saver auf jedem Gerät mit dem Betriebssystem Android 4.0.3 und höher installieren und verwenden. Jedoch kann Battery Saver auf Android 5.0 und höher Ihre mobile Datenverbindung nicht deaktivieren, da nur vorinstallierte Systemanwendungen die Berechtigung dazu haben.

Battery Saver kann nicht auf anderen Betriebssystemen als Android heruntergeladen oder installiert werden, einschließlich der Betriebssysteme Symbian, iOS, Microsoft Windows Phone, Bada oder WebOS.

Die Systemeinstellungen bestimmter Gerätetypen können auch den Betrieb von Battery Saver beeinflussen, und wenn Sie eine Custom ROM verwenden, funktioniert die App vielleicht nicht wie gewünscht. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst, um Feedback diesbezüglich zu hinterlassen.

Wie kann ich Battery Saver herunterladen und installieren?

Battery Saver ist verfügbar über Google Play oder unsere Webseite, wenn Sie sie von Ihrem Mobilgerät aus aufrufen:

  1. Öffnen Sie Google Play von dem Apps-Bildschirm Ihres Geräts und suchen Sie nach Avast Battery Saver.
  2. Öffnen Sie den Internetbrowser auf Ihrem Gerät und gehen Sie direkt auf folgende Seite:
Stellen Sie sicher, dass Sie im selben Google Account in Google Play angemeldet sind, den Sie auf Ihren Mobilgeräten nutzen. Um dies zu überprüfen, öffnen Sie EinstellungenKontenGoogle auf Ihrem Gerät.
  1. Tippen Sie auf Avast Battery Saver, um die Informationsseite der App zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Installieren, dann tippen Sie auf Zustimmen, wenn Sie nach den Berechtigungen gefragt werden.
  3. Nach Abschluss der Installation tippen Sie auf Öffnen, um die Benutzeroberfläche zu öffnen.
  4. Tippen Sie auf Fortsetzen um zu bestätigen, dass Sie die AVAST Endbenutzer-Lizenzvereinbarung gelesen haben und akzeptieren.

Battery Saver ist nun installiert und betriebsbereit. Die App ist nur in einer kostenlosen Version verfügbar, daher benötigen Sie keine Lizenz zur Aktivierung.

Wie kann ich Battery Saver deinstallieren?

Sie können Battery Saver in Google Play deinstallieren:

  1. Öffnen Sie Google Play von dem Apps-Bildschirm Ihres Geräts und suchen Sie nach Avast Battery Saver.
  2. Tippen Sie auf Avast Battery Saver, um die Informationsseite der App zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Deinstallieren, dann tippen Sie auf OK, um die Deinstallation zu bestätigen.

Battery Saver ist nicht mehr auf Ihrem Gerät installiert.

  • Avast Battery Saver
  • Android 6.x
  • Android 5.x
  • Android 4.x

Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht in der gewählten Sprache verfügbar. Möchten Sie fortfahren und den Artikel in der aktuellen Sprache lesen oder zu unserer Startseite in der aktuell gewählten Sprache gehen?

Weiterlesen Zur Startseite