Avast Mac Security: Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Häufig gestellte Fragen

Einrichtung

Lizenz und Registrierung

Funktionen

Allgemeines

Fehlerbehandlung

Wie lauten die Systemanforderungen von Avast Mac Security?

Die Systemvoraussetzungen für Avast Pro Mac Security und Avast Free Mac Security sind:

  • Apple macOS 10.12.x (Sierra), Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan), Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite), Apple Mac OS X 10.9.x (Mavericks), Apple Mac OS X 10.8.x (Mountain Lion), Apple Mac OS X 10.7.x (Lion) oder Apple Mac OS X 10.6.8 (Snow Leopard, Intel basiert).
  • Auf Intel-BasisMacComputer mit 64-bit Prozessor.
  • 512 MB RAM oder höher (1 GB RAM oder höher empfohlen).
  • 256 MB freier Festplattenspeicher.
  • Eine Internetverbindung (für Download und Registrierung des Produktes sowie automatische Updates von Programm und Virendatenbank).
  • Optimale Standard-Bildschirmauflösung nicht weniger als 1024 x 768 Pixel.
Avast Mac Security funktioniert nicht einwandfrei, wenn Sie andere Antivirus Software installiert haben.

Wie kann ich Avast Mac Security downloaden und installieren?

  1. Um die aktuelle Version von Avast Pro Mac Security oder Avast Free Mac Security herunterzuladen, nutzen Sie bitte folgende Links:
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei avast...setup.dmg.
  3. In diesem neuen Fenster, klicken Sie per Doppelklick die Option Avast Setup und folgen der angezeigten Anleitung - lesen Sie die Avast Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und klicken auf Zustimmen, dann klicken Sie auf Installieren, um die Installation abzuschließen.
  4. Klicken Sie auf Schließen.

Für Details wie Sie Avast Mac Security installieren, lesen Sie bitte die folgenden Artikel:

Wie kann ich Avast Mac Security deinstallieren?

Anders als andere Mac Anwendungen kann Avast Mac Security nicht komplett deinstalliert werden, indem Sie die Anwendung in den Papierkorb ziehen. Um Avast Mac Security zu deinstallieren, öffnen Sie bitte das Programm und nutzen Sie die eingebaute Deinstallations-Option.

  1. Klicken Sie auf das Avast Menüleisten-Symbol und wählen Sie Avast öffnen, oder gehen Sie zu Anwendungen und doppelklicken Sie auf das orange Avast Mac Security Symbol.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Avast Mac Security und wählen Avast deinstallieren.
  3. Klicken Sie auf Avast deinstallieren, um die Deinstallation zu bestätigen.

Für Details, wie Sie Avast Mac Security deinstallieren, lesen Sie bitte die folgenden Artikel:

Muss man sich für eine Avast Free Mac Security Lizenz registrieren?

Nein, keine Registrierung ist erforderlich. Installieren Sie einfach Avast Mac Security und Sie sind kostenfrei geschützt.

Sie können Avast Mac Security mit Ihrem Avast-Konto verbinden, um von der Geräte-Verwaltungs-Funktion zu profitieren.

Wie füge ich eine Lizenzdatei in Avast Pro Mac Security ein?

Eine Lizenz für Avast Pro Mac Security kann nur über einen Avast Reseller erworben werden.

Nachdem Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, speichern Sie bitte die beigefügte DateiLicense.avastlic an einer Stelle, wo Sie sie leicht wiederfinden können. Nachdem die Avast Mac Security Installation abgeschlossen ist, können Sie die Lizenzdatei aktivieren.

  1. Klicken Sie auf das Avast Menüleisten-Symbol und wählen Sie Avast öffnen.
  2. Wählen Sie den Reiter Status und klicken Sie auf Lizenzdatei einfügen.
  3. Suchen Sie nach der Lizenzdatei, welche Sie aus der Bestätigungs-E-Mail heruntergeladen haben. Öffnen Sie die Datei und bestätigen Sie die Abonnement-Informationen.

Avast Pro Mac Security ist damit für die verbleibende Dauer der Lizenzlaufzeit aktiviert.

Für Details lesen Sie den folgenden Artikel:

Wie verbinde ich Avast Mac Security mit meinem Avast-Konto?

Nachdem Sie Avast Free Mac Security heruntergeladen und installiert haben (siehe oben), können Sie sich mit Ihrem Avast-Konto im Abschnitt Konto verbinden.

Für Details lesen Sie den folgenden Artikel:

Was ist der Unterschied zwischen Avast Pro Mac Security und Avast Free Mac Security?

Avast Pro Mac Security beinhaltet alle Funktionen und Komponenten wie bei Avast Free Mac Security. Der einzige Unterschied liegt daran, dass Avast Pro Mac Security für kommerzielle Nutzung lizenziert ist und von Business-Kunden genutzt wird, wobei Avast Free Mac Security nur für nicht kommerzielle Nutzung lizenziert ist. Avast Pro Mac Security kann nur über einen Avast Reseller erworben werden.

Was ist der Virus-Container?

Der Avast Virus-Container ist ein sicherer Ort zur Speicherung potenziell schädlicher Dateien, der vollständig vom Rest Ihres Betriebssystems isoliert ist. Dateien im Virus-Container sind für außenstehende Prozesse, Programme oder Viren nicht zugänglich.

Für weitere Informationen über den Virus-Container und den Upload von Dateien lesen Sie den folgenden Artikel:

Was ist Avast Passwörter?

Avast Passwörter ist ein einfach zu bedienender Passwort-Manager. Diese Funktion speichert Ihre sensible Daten sicher und ermöglicht es Ihnen, sich schnell bei Ihren Online-Konten anzumelden und Web-Formulare auszufüllen.

Für den Zugang oder zum Verwalten von Avast Passwörter öffnen Sie bitte Avast Mac Security und wählen Werkzeuge. Unter Passwörter, klicken Sie Öffnen. Alternativ öffnen Sie Anwendungen und doppelklicken Sie auf das organge Avast Passwörter Symbol.

Avast Passwörter ist eine Premium-Funktion und erfordert eine kostenpflichtige Lizenz.

Für weitere Informationen zu der Einrichtung von Passwörter lesen Sie bitte den folgenden Artikel:

Was ist Avast Online-Security?

Avast Online Security ist eine Browser-Erweiterung, welche automatisch heruntergeladen wird, wenn Sie Avast Mac Security installieren.

Avast Online Security ist dazu da, Ihre Online-Sicherheit und die allgemeine Erfahrung beim Browsen im Internet zu verbessern Diese Erweiterung erkennt und warnt Sie vor Phishing-Versuchen oder Webseiten mit schlechtem Ruf.

Um mehr über Avast Online Security zu erfahren, lesen Sie bitte den folgenden Artikel:

Was ist Avast SecureLine VPN?

Avast SecureLine VPN ist eine Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, sich mit dem Internet über die sicheren Avast VPN-Server zu verbinden, wobei ein verschlüsselter Tunnel zur Sicherung Ihrer Online-Aktivitäten vor Ausspähung verwendet wird.

SecureLine VPN ist eine Premium-Funktion und erfordert eine kostenpflichtige Lizenz.

Auf SecureLine VPN können Sie in dem Abschnitt Werkzeuge von Avast Mac Security zugreifen.

Für Informationen über Avast SecureLine VPN lesen Sie bitte den folgenden Artikel:

Wie führe ich eine Überprüfung durch?

Auf Viren prüfen:

  1. Klicken Sie auf das Avast Menüleisten-Symbol und wählen Sie Avast öffnen.
  2. Klicken Sie auf Überprüfungauf der linken Seite der Benutzeroberfläche.
  3. Wählen Sie einen Scan und klicken Sie auf Start.
  4. Sie können eine vollständige Überprüfung des ganzes Systems machen, schnell eine bestimmte Datei oder ein Wechsellaufwerk überprüfen. Sie können bestimmte Dateien, die überprüft werden sollen, einfach herüberziehen oder eine Überprüfung der Netzwerk-Geräte durchführen. Zusätzlich können Sie eine automatische Überprüfung planen.

Für weitere Informationen über die verschiedenen Überprüfung und deren Einstellungen lesen Sie bitte folgenden Artikel:

Wie kann ich überprüfen, welche Version von Avast Mac Security installiert ist?

Um Informationen über die installierte Version vonAvast Mac Security zu erhalten, klicken Sie auf das Avast Menüleisten-Symbol und wählen Programm Information. Ein Popup wird die Programmversion und Virendefinitionen anzeigen.

Wie kann ich Dateien oder Webseiten von einer Überprüfung in Avast Mac Security ausschließen?

Bestimmte Webseiten von einer Überprüfung in Avast Mac Security in den Einstellungen ausschließen.

Für Details lesen Sie den folgenden Artikel:

Was bedeutet die Status-Meldung "Überprüfung nicht möglich" in den Ergebnissen der Überprüfung?

Die Status Meldung "Überprüfung nicht möglich" bedeutet, dass die Datei nicht überprüft werden konnte. Sehr wahrscheinlich, weil sie eine verschlüsselte ZIP-Datei ist, oder die Datei momentan verwendet wird. Es bedeutet nicht, dass etwas mit der Datei nicht stimmt, sondern nur, dass sie nicht für die Überprüfung verfügbar ist.

Um Details nicht überprüfter Dateien anzuzeigen:

  1. Klicken Sie auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil neben Virus-Scan-Berichte, um den Abschnitt zu erweitern.
  3. Klicken Sie auf Öffnen, um einen Scan-Bericht zu öffnen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Scan-Bericht-Fenster und wählen Sie Nicht überprüft.
  5. Die Dateinamen und Links zu den Details werden als Überprüfung nicht möglich markiert.

Was passiert, wenn man nach der Installation von Avast Mac Security keine E-Mails mehr empfangen oder senden kann?

Sollte es nach der Installation von Avast Mac Security nicht möglich sein, E-Mails zu senden oder zu empfangen, können Sie versuchen IPv6 in den Mail-Schutz Einstellungen zu deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf das Avast Menüleisten-Symbol und wählen Sie Avast öffnen.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Im Einstellungs- Bildschirm stellen Sie sicher, dass die Schutzmodule ausgewählt sind und klicken Sie auf Einstellungen neben Mail-Schutz.
  4. Entfernen Sie das Häkchen neben IPv6 aktivierenund bestätigen Sie den Vorgang mit Ihren Administrator-Anmeldedaten.

Was sollte man tun, wenn man nicht mehr im Internet browsen oder eine andere Software auf dem Mac nutzen kann?

Die Avast Sicherheits-Schutzmodule analysieren Informationen in Echtzeit, welche auf Ihrem Mac ein- und ausgehen. Diese Komponenten erkennen und blockieren verdächtige Dateien, gefährliche Websites und nicht autorisierte Verbindungen.

Verbindungsprobleme (z. B. wenn Sie eine Online Software nutzen möchten oder auf bestimmten Seiten browsen möchten) können daran liegen, dass der Avast Security Schutz einen Vorgang blockiert.

Nutzen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehandlung, um herauszufinden, welcher Schutz das Problem verursachen könnte:

  1. Öffnen Sie Avast Mac Security und wählen Sie Einstellungen in der linken Seitenleiste.
  2. Stellen Sie sicher, dass Schutzmodule im neuen Fenster, das erscheint, ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie Deaktivieren neben Dateisystem-Schutz und führen Sie den ursprünglichen Vorgang aus (z. B. sollten Sie nicht in der Lage sein eine bestimmte Seite aufrufen versuchen Sie nochmal die Seite aufzurufen).
  4. Sollte das Problem bestehen bleiben, schalten Sie die Schutzmodule wieder ein und wiederholen Sie die oben genannten Schritte für jedes Avast Schutzmodul.

Wenn Sie herausfinden, welches Modul das Verbindungsproblem verursacht, können Sie eine Ausnahme für eine bestimmte Datei, Seite oder E-Mail Server erstellen, indem Sie den Schritten im folgenden Artikel folgen:

  • Avast Pro Mac Security
  • Avast Free Mac Security
  • Apple Mac OS X 10.12.x (Sierra)
  • Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan)
  • Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite)
  • Apple Mac OS X 10.9.x (Mavericks)
  • Apple Mac OS X 10.8.x (Mountain Lion)
  • Apple Mac OS X 10.7.x (Lion)
  • Apple Mac OS X 10.6.8 (Snow Leopard, Intel basierend)

Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht in der gewählten Sprache verfügbar. Möchten Sie fortfahren und den Artikel in der aktuellen Sprache lesen oder zu unserer Startseite in der aktuell gewählten Sprache gehen?

Weiterlesen Zur Startseite