Avast Antivirus: SafeZone-Browser – Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Informationen

Funktionen und Erweiterungen

Einstellungen

Fehlerbehebung

Was ist Avast SafeZone-Browser?

Avast SafeZone-Browser ist ein Webbrowser mit integrierten Datenschutzfunktionen. Darauf kann mithilfe des Desktopsymbols zugegriffen werden, das bei der Installation von Avast Antivirus erscheint. Für optimalen Schutz werden Erweiterungen von Drittanbietern blockiert. Der SafeZone-Browser bietet folgende Vorteile:

  • Schutz durch integrierte Sicherheitsebenen zur Abwehr von Malware-Angriffen
  • Spezielle Browser-Modi für sichere Banktransaktionen und Schutz vor unsicheren Inhalten
  • Bequeme Video-Downloads
  • Preisvergleich auf als vertrauenswürdig eingestuften Einkaufsplattformen
  • Blockieren von Werbung
  • Filter, die Seiten mit schlechter Bewertung blockieren

Wie erhalte ich den SafeZone-Browser?

Der SafeZone-Browser ist in der Installation von Avast Antivirus als eine der Komponenten enthalten. Das Verknüpfungssymbol für den Avast SafeZone-Browser wird standardmäßig auf Ihrem Desktop erstellt.

Wenn Sie Avast Antivirus zwar installiert haben, das SafeZone-Browser-Symbol aber nicht auf Ihrem PC angezeigt wird, starten Sie diesen neu, um sicherzustellen, dass die Installation abgeschlossen wurde. Wenn das Symbol nach dem Neustart des PCs immer noch nicht angezeigt wird, können Sie die SafeZone-Komponenten einzeln installieren, indem Sie die Schritte in diesem Artikel befolgen:

Wenn SafeZone nach Befolgung der oben genannten Optionen immer noch nicht auf dem Desktop angezeigt wird, deinstallieren Sie die aktuelle Version von Avast Antivirus und installieren Sie das Programm erneut. Detaillierte Anweisungen zur Deinstallation finden Sie im folgenden Artikel:

Wie öffne ich den SafeZone-Browser?

In der neuesten Version von Avast Antivirus können Sie nicht mehr über die Avast-Benutzeroberfläche auf den SafeZone-Browser zugreifen. Öffnen Sie den Browser stattdessen, indem Sie auf das Avast SafeZone-Browser-Symbol auf dem Desktop doppelklicken.

Für zusätzlichen Schutz beim Online-Shopping oder -Banking wird die Verwendung des SafeZone-Browsers im Bankmodus empfohlen.

Wie schützt der SafeZone-Browser meine Privatsphäre?

Im SafeZone Browser haben Sie die Option, Online-Banking-Websites im Bankmodus (ehemals „Bezahlmodus“) zu öffnen, einem virtuellen Desktop, der als sicherer und sauberer PC innerhalb Ihres echten PCs fungiert. Im Bankmodus werden Browser-Sitzungen isoliert und vor Keyloggern und weiterer potenzieller Malware und Spyware geschützt. Im Bankmodus können Sie sicher sein, dass Ihre Finanztransaktionen geschützt sind und Ihre Aktivitäten nicht verfolgt werden.

Außerdem enthält der SafeZone-Browser Online-Security als eingebettetes Add-on zur Erkennung von Sicherheitsbedrohungen.

Welche Add-ons sind im SafeZone-Browser enthalten?

Standardmäßig enthält der SafeZone-Browser die Add-ons Online-Security, Ad-Blocker, Passwörter, Video-Downloader und SafePrice. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke, um bestimmte Add-ons zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Aktivierte Add-ons werden grün, deaktivierte Add-ons werden grau dargestellt.

Was ist Online-Security?

Online-Security ist ein eingebettetes Add-on, das Sicherheitsbedrohungen wie Malware, Phishing und Websites mit schlechter Bewertung erkennt.

Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem Artikel:

Was ist Ad Blocker?

Ad-Blocker ist eine integrierte Funktion zum Blocken von Werbeanzeigen aufgrund von durch die Community überwachten Listen.

Was ist Video-Downloader?

Video-Downloader ermöglicht Ihnen das bequeme Herunterladen von Video- und Audioinhalten von Ihren bevorzugten Websites – YouTube, Vimeo, DailyMotion, Facebook, Instagram und andere.

Was ist SafePrice?

SafePrice ist ein Add-on, das bekannte Einkaufsplattformen überwacht, um bessere Angebote für von Ihnen gesuchte Produkte zu finden. So können Sie nach dem optimalen Preis suchen und gleichzeitig sicherstellen, dass die angezeigten Ergebnisse von vertrauenswürdigen Verkäufern stammen.

Diese Funktion kann je nach Präferenz aktiviert oder deaktiviert werden.

Weitere Informationen zu SafePrice finden Sie in folgendem Artikel:

Was ist Passwords?

Passwörter ist ein benutzerfreundlicher Passwort-Manager in Avast Antivirus. Diese neue Funktion speichert vertrauliche Daten sicher und beschleunigt Anmeldungen und das Ausfüllen von Formularen.

Passwörter bietet außerdem nützliche und komfortable Funktionen zur geräteübergreifenden Verwaltung von Passwörtern.

Weitere Informationen zu Passwörter finden Sie in folgendem Artikel:

Was ist der Bankmodus?

Bankmodus, früher als Bezahlmodus bezeichnet, bietet einen virtuellen Desktop, der als sicherer und sauberer PC innerhalb des eigentlichen PCs fungiert. Dies bietet Schutz bei einem möglichen Hijacking von Host oder Netzwerk und vermeidet das Ausspähen Ihrer Daten durch Keylogger und netzwerkbasierte Abhörmöglichkeiten. Wir empfehlen den Bankmodus bei allen Zugriffen auf Banking-Websites.

Gehen Sie zum Öffnen desBankmodus wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf das Kreditkartensymbol in der rechten oberen Ecke des SafeZone Browsers.
  2. Tippen Sie im Suchfeld des angezeigten Bankmodus-Fensters die Adresse der zu besuchenden Website ein.

Klicken Sie zum Umschalten zwischen virtuellem Desktop und dem SafeZone Browser auf Zurückwechseln in der linken unteren Bildschirmecke. Der Bankmodus wird weiterhin im Hintergrund ausgeführt und kann durch Klicken auf die gelbe Bankmodus-Schaltfläche in der rechten unteren Ecke bequem erneut genutzt werden. Klicken Sie zum vollständigen Ausschalten des Bankmodus auf die rote Schaltfläche (Ein/Aus) in der rechten unteren Ecke des Bankmodus-Bildschirms.

Detaillierte Anweisungen finden Sie im folgenden Artikel:

Wie kann ich Anwendungen an die Taskleiste des Bankmodus anheften?

Befolgen Sie diese Schritte, um die gewünschten Anwendungen an die Taskleiste des Bankmodus anzuheften:

  1. Klicken Sie auf das Pluszeichen am unteren Bildschirmrand.
  2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung (EXE-Datei) aus dem Datei-Explorer und doppelklicken Sie darauf.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen im Fenster Anwendung hinzufügen, das daraufhin angezeigt wird.

Klicken Sie zum Entfernen einer Anwendung aus der Taskleiste des Bankmodus mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Anwendung und wählen Sie Dieses Programm von der Taskleiste loslösen.

Wie kann ich konfigurieren, dass der Bankmodus automatisch geöffnet wird?

Sie können den SafeZone-Browser so konfigurieren, dass bestimmte Banking- und Shopping-Websites automatisch im Bankmodus geöffnet werden.

Bei Eingabe der URL zu einer Banking- oder Shopping-Website in den SafeZone-Browser wird eventuell eine Benachrichtigungsleiste angezeigt. Kreuzen Sie die Option Für diese Website behalten. an und wählen Sie Bankmodus einschalten. Wenn bei Eingabe der Online-Banking-URL keine Benachrichtigungsleiste angezeigt wird, öffnen Sie die Banking-Website und navigieren Sie zur Anmeldeseite. Nun sollte die Benachrichtigungsleiste angezeigt werden. Sie können auch konfigurieren, dass Websites im Bankmodus geöffnet werden sollen, indem Sie diese Schritte befolgen:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie in der Randleiste SafeZone-Add-ons und scrollen Sie weiter zum Abschnitt Bankmodus.
  3. Geben Sie die Adresse der Website, die Sie in SafeZone öffnen möchten, in das Textfeld ein und klicken Sie zur Bestätigung auf Hinzufügen.

Wie verwalte ich die SafeZone-Browser-Einstellungen?

Klicken Sie zum Verwalten der SafeZone-Browser-Einstellungen auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie Alle Einstellungen aus. Klicken Sie auf die Registerkarten in der linken Bildschirmhälfte, um die Einstellungsoptionen für die einzelnen Kategorien anzuzeigen.

Wie kann ich eine Browsing-Filter-Liste hinzufügen?

Mit Browsing-Filtern können schädliche und unerwünschte Inhalte vermieden werden, indem Websites blockiert werden, die auf unserer Community-basierten EasyList stehen. So aktivieren Sie die Filter:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie in der Randleiste SafeZone-Add-ons und scrollen Sie weiter zum Abschnitt Ad-Blocker.
  3. Kreuzen Sie das Kontrollkästchen neben einem Filter in der Liste an oder wählen Sie einen Filter aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Im Feld Eigene Filter hinzufügen können Sie auch bestimmte Websites herausfiltern. Geben Sie zum Hinzufügen eines einzelnen Elements zur Filterliste die URL der Website oder Domain ein, die geblockt werden soll, und klicken Sie auf Hinzufügen.

Wie kann ich einzelne URLs oder Domains whitelisten?

Um Seiten zu öffnen, denen Sie vertrauen, können Sie die entsprechenden URLs auf eine Whitelist setzen. Auf diese Weise können Ausnahmen für Websites gemacht werden, die andernfalls durch einen aktivierten Filter geblockt würden. Führen Sie zum Verwalten von URL-Whitelists die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie in der Randleiste SafeZone-Add-ons und scrollen Sie weiter zum Abschnitt Ad-Blocker.
  3. Geben Sie unter Domains auf der weißen Liste die Adresse der Domain ein, die Sie whitelisten möchten, und klicken Sie auf Hinzufügen.

Wie ändere ich die Sprache des SafeZone-Browsers?

Sie können die gewünschte Sprache auf der Seite „Einstellungen“ festlegen.

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Browser geöffnet ist, und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü unter Sprachen die gewünschte Sprache aus.

Wie lösche ich Einträge aus dem Browserverlauf?

So löschen Sie Einträge aus dem Verlauf:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie das Symbol für den Verlauf aus.
  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über einen beliebigen Eintrag und klicken Sie auf das X, das rechts angezeigt wird.

Um den gesamten Browserverlauf einschließlich Cookies und sonstiger Elemente zu löschen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.

Wie kann ich den SafeZone-Browser als Standardbrowser auf meinem Computer einrichten?

So richten Sie SafeZone-Browser als Standardbrowser ein:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Browser geöffnet ist, und klicken Sie unter Standardbrowser auf Avast SafeZone als meinen Standardbrowser einstellen.

Wie importiere ich Lesezeichen und Einstellungen aus einem anderen Browser?

Sie können Browserverlauf, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter, Cookies und weitere Elemente aus anderen Browsern in den SafeZone-Browser importieren. Für einen fließenden Übergang zwischen Ihren Browsern kann der SafeZone-Browser durch Importieren von Browserdaten Ihre Aktivitäten in anderen Browsern auslesen.

Befolgen Sie zum Importieren von Browserdaten diese Schritte;

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Browser geöffnet ist. Klicken Sie dann unter Standardbrowser auf die Schaltfläche Lesezeichen und Einstellungen importieren.

Sie können Browserdaten aus alten SafeZone-Browsern sowie aus Google Chrome, Firefox, Internet Explorer und Opera importieren. Wählen Sie die zu importierenden Daten aus und klicken Sie auf Importieren.

Wenn der gewünschte Browser nicht aufgeführt wird oder wenn Sie weitere Informationen zum Importieren von Lesezeichen benötigen, lesen Sie sich folgenden Artikel durch:

Wie ändere ich die Standardsuchmaschine?

Befolgen Sie zum Ändern der Standardsuchmaschine diese Schritte:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann Alle Einstellungen aus.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Browser geöffnet ist. Wählen Sie dann unter Suchen die gewünschte Suchmaschine aus dem Dropdown-Menü.

Die Änderungen werden sowohl auf der Startseite als auch auf der Verknüpfungsseite übernommen.

Was kann ich tun, wenn der Bankmodus nicht richtig lädt?

Wenn der Bankmodus nicht richtig lädt, starten Sie den SafeZone-Browser neu.

Wenn Sie daraufhin immer noch Probleme beim Laden des Bankmodus haben, aktualisieren Sie Avast Antivirus auf die neueste Version und starten Sie den PC neu.

Befolgen Sie zur Aktualisierung von Avast Antivirus diese Schritte:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie in der Randleiste zu EinstellungenAktualisieren.
  2. Klicken Sie auf Aktualisieren im Abschnitt Programm.
  3. Starten Sie nach der Aktualisierung den PC neu.

Wie deinstalliere ich den SafeZone-Browser?

Sie können den SafeZone-Browser über den Avast Setup-Assistenten entfernen, wo er als Programmkomponente aufgeführt ist. Ausführliche Informationen zum Zugriff auf den Avast Setup-Assistenten und zum Hinzufügen und Entfernen von Programmkomponenten finden Sie im folgenden Artikel:

  • Avast SafeZone Browser 3.x

  • Avast Premier 17.x
  • Avast Internet Security 17.x
  • Avast Pro Antivirus 17.x
  • Avast Free Antivirus 17.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows XP Home/Professional/Media Center Edition – Service Pack 3, 32-Bit

Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht in der gewählten Sprache verfügbar. Möchten Sie fortfahren und den Artikel in der aktuellen Sprache lesen oder zu unserer Startseite in der aktuell gewählten Sprache gehen?

Weiterlesen Zur Startseite