We support browsers, not dinosaurs. Please update your browser if you want to see the content of this webpage correctly.

Umfassende Antivirenlösung für Mac

Virenschutz ist für alle Geräte von entscheidender Bedeutung. Das gilt auch für Produkte mit Mac OS. Antivirus-Schutz für Mac kann Ihr Gerät gegen Malware, Ransomware und andere Cyberbedrohungen absichern.

Umfassende Antivirenlösung mit dem richtigen Grad an Personalisierung.

Avast Business Antivirus
CHF40.06

Wichtige Antivirus-Funktionen für Mac

Die Avast-Sicherheitslösung für Mac-Endgeräte schützt alle Ihre Geräte. Ein automatisierter Prozess für Bedrohungserkennung und Malware-Scans stellt sicher, dass kein Endgerät übersehen wird.

Verlassen Sie sich nicht nur auf unsere eigenen Aussagen

Hier sind einige Erfahrungsberichte unserer Kunden

Avast ist verdammt gut darin, Malware aufzuspüren. Laut AV Comparatives liegt die Malware-Erkennungsrate von Avast bei 99,9 Prozent unter MacOS und bei 100 Prozent unter Windows. Bei Stichproben hat die App hervorragend abgeschnitten. Avast hat macOS-Malware erst in einem verschlüsselten Archiv dekomprimiert und gleich darauf verifiziert, dass es sich um Malware handelt, und mich benachrichtigt.

Senior Contributor, Macworld

4.5

Nachdem ich die Bewertungen für Avast Business Antivirus-Produkte gelesen hatte, war ich überzeugt, dass dies die richtige Software für den Schutz meines Unternehmens ist. Bislang hat es hervorragende Arbeit geleistet und es war sehr benutzerfreundlich. Ein weiterer Grund, wieso wir uns für diese Software entschieden haben, war die Tatsache, dass sie mit MacOS kompatibel ist.

Branche: Versorgungsunternehmen

Ich kenne mich nicht allzu gut mit der Funktionsweise dieser Software aus, daher muss sie wohl funktionieren, denn ich habe keinerlei Probleme mit Viren. Ich schätze es, wenn ein Produkt gut auf Mac-Geräten läuft. Das Programm wurde mir von einem Computerexperten empfohlen, daher denke ich, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

Branche: Psychische Gesundheit

5

Alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Business Antivirus-Sicherheitslösung für Mac wie ein Profi zu verwenden

Vor der Installation von Avast Business Antivirus müssen Sie ein Konto für die Management Console erstellen oder sich anmelden, wenn Sie bereits ein Konto haben. Dann wechseln Sie zur Seite „Abonnement“ und geben Ihren Aktivierungscode ein. Unser Antivirus für Mac blockiert nicht nur Viren, Spyware, Trojaner und andere Malware in Echtzeit, sondern scannt Ihren gesamten Mac auf bereits versteckte Bedrohungen.

MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicher)

Avast Business Antivirus kann über Jamf mithilfe des DMG-Installationsprogramms, das Sie über die Management Console herunterladen können, per Remote-Verbindung auf MacOS X-Geräten bereitgestellt werden. Das Skript wurde von einem Mitglied der Jamf Nation-Community in einem Forumsbeitrag erstellt. Seine Wirksamkeit in anderen Live-Umgebungen wurde jedoch von Avast-Mitarbeitern bestätigt.

  1. Benennen Sie die bereits vorhandene DMG-Datei von Avast in „avast.dmg“ um und laden Sie sie auf Jamf hoch.
  2. Legen Sie Ihre Jamf-Richtlinie fest:
    1. Speichern Sie avast.dmg im Cache.
    2. Führen Sie dieses Skript aus (auf „After“ festgelegt).
    3. Aktualisieren Sie das Inventory (in der Richtlinie unter „Maintenance“)

Führen Sie folgende Schritte aus, um das Paket zu installieren. Die Schritte können je nach Konsole leicht variieren, aber das Konzept bleibt gleich.

  1. Installieren Sie das DMG-Paket auf dem Desktop.
  2. Öffnen Sie die Admin-Anwendung.
  3. Ziehen Sie die Avast Business Security.pkg-Datei in das Repository und erlauben Sie den Upload auf den Server.
  4. Doppelklicken Sie nach dem Upload auf das Paket.
  5. Markieren Sie das Avast Business Security.pkg-Paket und klicken Sie auf die Schaltfläche „Index“. Warten Sie, bis die Indexierung abgeschlossen ist.
  6. Nehmen Sie Personalisierungseinstellungen für das Paket vor (optional). Schließen Sie das Fenster, wenn Sie fertig sind.
  7. Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie die Admin-Anwendung.
  8. Melden Sie sich auf der Munki-Webadministratorseite an.
  9. Erstellen Sie die Richtlinie zur Installation der Anwendung auf Ihrem Mac.
    1. Gehen Sie zur Registerkarte „Policies“ und erstellen Sie die Richtlinie.
    2. Wählen Sie aus, wann die Installation erfolgen soll.
    3. Fügen Sie im Bereich „Package“ das Avast Business Security-Paket hinzu und starten Sie die Installation.
    4. Geben Sie unter „Scope“ den Rechner an, auf dem die Anwendung installiert werden soll, und klicken Sie zur Bestätigung der Richtlinie auf „Done“.
    5. Es stehen viele Optionen und Einstellungen zur Verfügung. Jeder Benutzer sollte hier die spezifischen Anforderungen seines Unternehmens/seiner Umgebung berücksichtigen.
  10. Wenn Sie ausgewählt haben, dass die Installation nach einem Neustart erfolgen soll, fahren Sie den Rechner herunter und wieder hoch und melden Sie sich an.

Bei der Installation von Avast Business-Lösungen auf einem Computer unter MacOS High Sierra oder Mojave wird möglicherweise die Popup-Meldung „Systemerweiterung blockiert“ angezeigt. Diese Meldung wird angezeigt, weil in den neuesten Versionen – High Sierra und Mojave – ein neuer Sicherheitsmechanismus eingeführt wurde, für den eine Benutzergenehmigung erforderlich ist, bevor Kernel-Erweiterungen von anderen Anbietern als Apple geladen werden können.
Sobald Sie in der Popup-Meldung auf „OK“ klicken, können Sie mit der Installation des Avast-Produkts fortfahren. Nach der Installation müssen Sie der Ausführung der Skripts zustimmen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Installieren Sie das DMG-Paket auf dem Desktop.
  2. Öffnen Sie die Admin-Anwendung.
  3. Ziehen Sie die Avast Business Security.pkg-Datei in das Repository und erlauben Sie den Upload auf den Server.
  4. Doppelklicken Sie nach dem Upload auf das Paket.
  5. Markieren Sie das Avast Business Security.pkg-Paket und klicken Sie auf die Schaltfläche „Index“. Warten Sie, bis die Indexierung abgeschlossen ist.