Vorstellung von Avast

Avast engagiert sich für eine Welt, die Sicherheit und Privatsphäre für jeden bietet
, egal wer Sie sind, wo Sie sind und welche Verbindung Sie nutzen.

Video wiedergeben

Schnellere, smartere künstliche Intelligenz

Avast ist eines der größten Sicherheitsunternehmen weltweit und setzt Technologien der nächsten Generation ein, um Cyber-Kriminalität in Echtzeit zu bekämpfen. Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen, die mit Technologien der nächsten Generation arbeiten, weil wir eine riesige, Cloud-basierte Basis für maschinelles Lernen eingerichtet haben, die sich aus einem kontinuierlichen Datenfluss von mehr als 400 Millionen Benutzern speist. Dadurch lernt das System mit einer bisher nie gekannten Geschwindigkeit und unsere künstliche Intelligenz wird laufend besser und schneller als alle anderen Angebote.

Datenblatt herunterladen

Skalierbare
Cloud-Infrastruktur

Avast hat eine skalierbare, cloudbasierte Sicherheitsinfrastruktur geschaffen, die alle Vorgänge im Internet beobachtet. Unsere Einblicke in das positive oder böswillige Online-Geschehen verleihen uns einen einzigartigen Vorteil, da wir potenzielle Bedrohungen als Erste sehen und analysieren können. Wenn neue Malware erkannt wird, können wir schnell neue Sicherheitsfunktionen bereitstellen, um unsere Benutzer zu schützen.

Avast verhindert jeden Monat 2 Milliarden Angriffe

Wir nutzen einen hochentwickelten Schutz gegen Bedrohungen, um
Sie und Ihr Unternehmen gegen Cyber-Attacken zu schützen.

Auf Cybersicherheit spezialisiertes Forschungsteam

Der innovative Sicherheitsansatz von Avast wurde von Sicherheitsexperten entwickelt, die weltweit zu den talentiertesten und erfahrensten gehören. Unsere Zentrale befindet sich in Prag, einem hochkarätigen Zentrum für Softwareentwicklung und Informatik. Zu uns kommen die größten Talente unserer Zeit, wobei 45 % unserer Mitarbeiter in F&E arbeiten. Unsere Wissenschaftler, Techniker und Mathematiker sind Absolventen international höchst renommierter Einrichtungen wie Stanford, MIT, Oxford und NASA. Unser Wachstum nährt sich aus unserer Leidenschaft, stets als Erste am Ziel zu sein und allen „Bösewichten“ das Handwerk zu legen.

Unser wachsendes Patentportfolio konzentriert sich auf folgende 5 Schlüsselbereiche

  • Erkennen und Blockieren von Malware
  • KI und maschinelles Lernen
  • Internet
    der Dinge (IoT)
  • Standort
    -Technologien
  • Optimierung und Bereinigung von Geräten

Vincent Steckler

Chief Executive Officer

Herr Steckler ist seit Januar 2009 als Chief Executive Officer und Director für Avast tätig. Durch seine Führungsqualitäten und Geschäftsstrategien gelang es ihm, den Umsatz um das 35-fache auf 811 Mio. US-Dollar im Jahre 2017 zu erhöhen. Sein Leadership-Management-Team zeichnet sich branchenweit durch Bestwerte bei der Gewinnmaximierung aus. Vor seinen Einstieg bei Avast war Herr Steckler Senior Vice President von Worldwide Consumer Sales bei der Symantec Corporation. Dort trug er die Verantwortung für das internationale Multi-Channel-Consumer-Geschäft mit einem Volumen von 2 Mrd. US-Dollar. Bei Symantec stand er außerdem über zwei Jahre als Vice President dem Unternehmens- und Privatkundengeschäft in der Region Asien/Pazifik und Japan vor. Zum Zeitpunkt seines Einstiegs bei Symantec verfügte Herr Steckler bereits über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Software-Entwicklung, Systemanalyse und Systemtechnik sowie Business-Development. Herr Steckler hat einen B.Sc. in Mathematik und einen B.Sc. in Informatik der University of California, Irvine.

Phil Marshall

Chief Financial Officer

Phil Marshall stieß 2018 zu Avast und brachte seine internationalen Erfahrungen in das Unternehmen ein. Er war als Leiter der Finanzgruppen verschiedener öffentlicher und privater Unternehmen tätig. Vor seinem Einstieg bei Avast war Herr Marshall CFO der Exova Group PLC, CFO von Wood Mackenzie, CEO der 2 Milliarden Dollar schweren General Electric Consumer & Industrial Solutions-Gruppe für die Region EMEA und bekleidete verschiedene andere Positionen im Verlauf seiner 17-jährigen Karriere bei GE. Er war zudem im Vorstand mehrerer Unternehmen tätig. Herr Marshall besitzt einen BA in Accounting Studies der University of West London.

Ondrej Vlcek

Executive Vice President & General Manager, Consumer, & CTO

Ondrej Vlcek ist Executive Vice President und General Manager unseres Privatkundengeschäfts sowie CTO. Er ist damit Leiter des größten Geschäftsbereichs von Avast. Mit seinen Strategien und Visionen hat Herr Vlcek das Cloud-basierte Security Network für die erst kürzlich angekündigten IoT-Sicherheitslösungen entworfen und durch einen neuen Ansatz zum Schutz unserer Kunden sein Team zu einem gewaltigen Wachstum geführt. In seiner vorherigen Position als CTO von Avast nahm er bei der Transformation vom herkömmlichen Virenschutzanbieter zum führenden Unternehmen für zukunftsweisende Sicherheitslösungen eine Vorreiterrolle ein. 2003 wurde Herr Vlcek Chefentwickler von Avast und leitete das Team, das eines der ersten Antivirus-Programm für Windows schuf. Herr Vlček besitzt einen M. Sc. in Mathematik der Tschechischen Technischen Universität in Prag.

Robin Selden

Chief Marketing Officer

Robin Selden stieß im Oktober 2015 als Chief Marketing Officer zu uns. Seit ihrem Einstieg bei Avast hat Frau Selden das Marketing neu belebt. Sie hat eine neue Markenstrategie auf den Weg gebracht, das Kundenengagement verstärkt und die Bekanntheit in den wichtigsten Regionen verbessert. Zuvor war sie als CMO bei NETGEAR tätig, wo Sie dazu beitrug, das Unternehmen an die Weltspitze zu befördern. Vor ihrer Zeit bei NETGEAR war sie Senior Vice President of Marketing bei Dolby und Vice President/General Manager des Streaming Media Business bei Logitech. Frau Selden verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in Unternehmensführung und Marketing, sowohl bei Consumer-Produkten als auch bei Business-Produkten. Sie war Mitglied des Board of Advisors der Santa Clara University Graduate School of Business. Sie besitzt einen MBA der Santa Clara University und einen Bachelor of Science (cum honore) der California Polytechnic State University.

Gagan Singh

Senior Vice President & General Manager, Mobil

Gagan Singh leitet als Senior Vice President und General Manager unser Mobil-Geschäft. Seit seinem Einstieg bei Avast hat er das Mobil-Geschäft auf ein kontinuierliches Wachstum ausgerichtet, das Carrier-Geschäft über die Grenzen der USA hinweg ausgeweitet und uns den Einstieg in den schnell wachsenden Markt für IoT Smart Home-Sicherheit ermöglicht. Bevor er zu Avast kam, war Herr Singh Vice President of Mobile Strategy, Engineering and Solutions bei Moovweb, einem SAAS-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Cloud-basierter Optimierung der mobilen Benutzererfahrung. Von 2012 bis 2014 war er EVP und Chief Technology Officer bei VIZ Media, davor Gründer und CEO von West Side Labs, Inc., die Niederlassungen in New York und Tokio unterhalten. Herr Singh verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Leitung von Produkt-, Engineering- und Marketing-Teams in Software-Unternehmen – sowohl im B2B-Bereich als auch im Privatkundengeschäft. Herr Singh besitzt einen MBA des MIT Sloan School of Management, einen MPA der Harvard Kennedy School und einen BS in Electrical Engineering and Computer Science der UC Berkeley.

Kevin Chapman

Senior Vice President & General Manager, SMB

Kevin Chapman leitet als Senior Vice President und General Manager unser KMU-Geschäft. Seit seinem Einstieg bei Avast hat Herr Chapman die Abläufe bei unserem KMU-Geschäft deutlich optimiert und das Produktportfolio auf neue Märkte ausgeweitet, etwa durch das Angebot von Network Security als umfassende Lösung für größere KMUs. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als Manager in der IT-Branche und hat als Leiter regionaler und globaler Teams das Geschäft in den Segmenten Großunternehmen, KMUs und Privatkunden gestärkt, umgestaltet und angepasst. Herr Chapman war bei Marconi's, Apple und Symantec in verschiedenen Positionen in Vertrieb, Marketing und Management tätig. Einen Bachelor of Science (cum honore) in Mechanical & Production Engineering erwarb er an der University of Hertfordshire und einen MBA an der Warwick University, beide in Großbritannien.

Jim Holden

Senior Vice President & General Manager, Platform

Jim Holden leitet seit 2016 als Senior Vice President und General Manager unser Plattformgeschäft. Seit seinem Einstieg bei Avast hat er unsere Beziehung zu wichtigen Partnern gestärkt und eine neue Wachstumsstrategie eingeführt, was sich auch in Form innovativer neuer Browser und Produktreihen für kommerzielle Anwendungen zeigt. Vor seiner Zeit bei Avast war Herr Holden Senior Director of Strategic Partnerships bei Google, Inc., wo er für den Aufbau und die Pflege von Beziehungen im Vertrieb von Desktop- und Mobilprodukten, den Zusammenschluss von Such- und Verwertungsdiensten und den Erwerb strategischer Inhalte zuständig war. Die ersten Partnerschaften zwischen Google und globalen Mobilfunkanbietern und OEMs sind auf ihn zurückzuführen. Vor seiner Tätigkeit bei Google hatte Herr Holden bereits zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich Dienstleistungen für Verbrauchersoftware, Technologiestrategie, Konzern- und Geschäftsentwicklung, im Investmentbanking und im Rechtswesen gesammelt. Herr Holden besitzt einen B.A. des Amherst College und einen J.D. der University of Virginia School of Law.

Alan Rassaby

General Counsel und Company Secretary

Alan Rassaby ist seit Februar 2013 bei uns in der Rechtsabteilung als General Counsel und Company Secretary tätig. Er hat bei Avast ein herausragendes juristisches Team aufgebaut und in Zusammenwirken mit der F&E-Abteilung ein modernes und umfassendes Patentportfolio geschaffen. Von 2000 bis 2012 arbeitete er als General Counsel bei RightNow Technologies, Inc., wo er auch mehrere Jahre als Company Secretary und Senior Vice President of Global Human Resources tätig war. Davor war Herr Rassaby Senior Vice President und General Counsel sowohl bei Powerhouse Technologies, Inc. als auch bei Anchor Gaming, Inc. Seine juristische Laufbahn nahm in Australien ihren Anfang, wo er einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der University of New South Wales in Sydney machte. Zudem besitzt er einen Master of Laws der London School of Economics and Political Science der Universität London. Er ist Mitglied der Anwaltskammern von New South Wales, Victoria (Australien), und Oregon (USA).

Glenn Taylor

Chief of Staff

Glenn Taylor ist unser Chief of Staff und Chief Strategy Officer. Er kam 2011 als Vice President of Sales zu Avast. Als Chief of Staff und Chief Strategy Officer wirkte Herr Taylor bei vielen Unternehmensakquisitionen mit, so auch beim Kauf von AVG Technologies im Jahr 2016, wodurch Avast zum weltweit größten Anbieter von Sicherheitssoftware im Privatkundenbereich aufstieg. Von 2006 bis 2010 betreute Herr Taylor das E-Commerce-Kundenbindungsprogramm der Symantec Corporation. Von 2000 bis 2006 leitet er die U.S. State Government- und Education Sales-Teams bei Symantec. Zuvor diente er als Lieutenant Colonel Taylor 20 Jahre in der U.S. Air Force. Herr Taylor besitzt einen B.Sc. in Operations Research der U.S. Air Force Academy und einen MSSM der University of Southern California.

Steven Scheers

Chief Human Resources Officer

Steven Scheers ist unser Chief Human Resources Officer. Seit seinem Einstieg bei Avast im September 2016 hat er immer wieder sein herausragendes Talent in der Forschung sowie seine Führungsqualitäten in Form innovativer Strategien für die Talentgewinnung unter Beweis gestellt. Unter anderem trug er wesentlich zum Zusammenschluss von Avast und AVG bei. Vor seiner Zeit bei Avast war Herr Scheers Chief People Officer bei AVG und davor Chief People Officer und Vorstandsmitglied von TNT Express. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in leitenden Managementpositionen bei großen Unternehmen wie NXP Semiconductor, Inbev, Sony Ericsson Mobile und Siemens. Herr Scheers besitzt einen Abschluss in Angewandten Wirtschaftswissenschaften der Universität Antwerpen, Belgien.

Detlef Steinmetz

Chief Information Officer

Detlef Steinmetz kam im Januar 2017 als Chief Information Officer zu Avast. Seit seinem Unternehmenseinstieg hat er die IT-Infrastruktur umgestaltet, deren Effizienz erheblich gesteigert und das Online-Erlebnis der Kunden verbessert. Vor seiner derzeitigen Funktion war Herr Steinmetz mehr als zwei Jahre CIO des Schweizer Telekommunikationsunternehmens Sunrise, wo er die IT-Infrastruktur der Firma an die komplexen Anforderungen eines wettbewerbsintensiven Marktes anpasste und die IT-Infrastruktur modernisierte, um Netzwerk- und Kundendienste zu verbessern. Er war in leitender Position in den Bereichen Operations, IT und CTO bei NETnet, Telegate und T-Mobile tätig. Seinen Abschluss in Elektrotechnik machte er an der Universität der Bundeswehr in München.

John G. Schwarz

Vorstandsvorsitzender, Chief Executive Officer, Visier

John G. Schwarz ist seit Dezember 2011 Mitglied unseres Vorstands und seit 2014 Vorstandsvorsitzender. 2010 gründete er Visier LLC, einen Anbieter von Business Analytics Software, dem er nach wie vor als CEO vorsteht. Zuvor war Dr. Schwarz Vorstandsmitglied der SAP AG. Dem ging die Position des CEO beim Unternehmen Business Objects S.A. voran, einem Software- und Service-Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen. Vor seinem Einstieg bei Business Objects war er President und COO der Symantec Corporation, nachdem er zuvor das Unternehmen Reciprocal Inc. geleitet hatte. Davor war er als General Manager der Geschäftseinheit Industry Solutions bei IBM tätig. Dr. Schwarz ist Mitglied des Software Board der Information Technology Association of America. Der gebürtige Prager besitzt einen Bachelor of Science in Informatik der University of Manitoba, ein Diplom in Business Administration der University of Toronto und den Titel eines Ehrendoktors, verliehen von der Dalhousie University im kanadischen Halifax, Nova Scotia.

Erwin Gunst

Ehemaliger Chief Operating Officer, SAP

Erwin Gunst ist seit Oktober 2012 Vorstandsmitglied. Von 2008 bis 2010 war er COO und Mitglied des Aufsichtsrats der SAP AG, wo er für globale Operationen, IT, Human Resources und das Management aller SAP Labs weltweit verantwortlich war. Von 2004 bis 2008 war Herr Gunst Vorstandsmitglied der SAP AG und Präsident von Customer & Solutions Operations für die Region EMEA. Davor war er in verschiedenen Positionen bei SAP tätig, so als Leiter der Niederlassung der SAP AG in Belgien, der Schweiz und in Großbritannien. Herr Gunst besitzt einen M.Sc. in Commercial Engineering der Freien Universität (Solvay) in Brüssel, Belgien.

Ulf Claesson

Partner, BLR & Partners

Ulf Claesson ist seit Oktober 2012 als einer unserer Geschäftsführer tätig. 2009 wurde er Partner bei BLR & Partners AG, einer im Bereich privates Beteiligungskapital tätigen Firma in Zürich. Von 2006 bis 2009 war Herr Claesson als GM und VP am Aufbau und Betrieb einer der Produktabteilungen von HP beteiligt. Von 2002 bis 2006 war er Mitgründer und Vorsitzender der Silverwire Group (heute Teil von Hewlett-Packard). Zuvor hatte er 1997 Whitecap GmbH und Whitecap LLP gegründet, wo er bis heute als Geschäftsführer tätig ist. Von 1977 bis 1997 bekleidete Herr Claesson verschiedene Positionen bei IBM, wo er das OEM-Geschäft in Kontinentaleuropa aufbaute. Er ist außerdem Vorstandsmitglied der Schweizer Kommission für Technologie und Innovation und lehrt Management an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Herr Claesson hat an der Technischen Hochschule Chalmers in Göteborg (Schweden) studiert.

Warren Finegold

Ehemaliger Group Strategy und Business Development Director, Vodafone Group

Warren Finegold ist seit Februar 2015 Mitglied unseres Vorstands. Bisher war er Mitglied des Vodafone Group Executive Committee und ist derzeit Group Strategy und Business Development Director. Zuvor war er Managing Director der UBS Investment Bank in mehreren leitenden Positionen, zuletzt als Leiter des Technology Teams in Europa. Davor war er als Executive Director bei Goldman Sachs International in New York und London tätig. Er begann seine Laufbahn als Manager im Corporate Finance Department der Hill Samuel & Co. Ltd. Herr Finegold verfügt über einen MA in Philosophie, Politik und Wirtschaft der Oxford University und einen Master in Business Administration der London Business School.

Belinda Richards

Global Service Line Leader at Deloitte LLP

Belinda Richards joined the Avast Board in June 2018. Her background includes a 30-year career in Finance, M&A, and strategy development and implementation. Previously, Ms. Richards served as a Senior Corporate Finance Partner at Deloitte LLP where she held the position of Global Head of Deloitte’s Merger Integration and Separation Advisory Services business. Currently, Ms. Richards also sits on the Boards of WM Morrison Supermarkets plc, Phoenix Group Holdings plc, The Monks Investment Trust PLC and Schroder Japan Growth Fund plc. She is a member of FRC’s Advisory Group of Audit Committee Chairmen and a member of the Governing Council of CSFI, a not-for-profit think tank based in London. She has a first class honours degree from the University of Kent at Canterbury and a PhD from University College, London.

Vincent Steckler

Chief Executive Officer

Herr Steckler ist seit Januar 2009 als Chief Executive Officer und Director für Avast tätig. Durch seine Führungsqualitäten und Geschäftsstrategien gelang es ihm, den Umsatz um das 35-fache auf 811 Mio. US-Dollar im Jahre 2017 zu erhöhen. Sein Leadership-Management-Team zeichnet sich branchenweit durch Bestwerte bei der Gewinnmaximierung aus. Vor seinen Einstieg bei Avast war Herr Steckler Senior Vice President von Worldwide Consumer Sales bei der Symantec Corporation. Dort trug er die Verantwortung für das internationale Multi-Channel-Consumer-Geschäft mit einem Volumen von 2 Mrd. US-Dollar. Bei Symantec stand er außerdem über zwei Jahre als Vice President dem Unternehmens- und Privatkundengeschäft in der Region Asien/Pazifik und Japan vor. Zum Zeitpunkt seines Einstiegs bei Symantec verfügte Herr Steckler bereits über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Software-Entwicklung, Systemanalyse und Systemtechnik sowie Business-Development. Herr Steckler hat einen B.Sc. in Mathematik und einen B.Sc. in Informatik der University of California, Irvine.

Phil Marshall

Chief Financial Officer

Phil Marshall stieß 2018 zu Avast und brachte seine internationalen Erfahrungen in das Unternehmen ein. Er war als Leiter der Finanzgruppen verschiedener öffentlicher und privater Unternehmen tätig. Vor seinem Einstieg bei Avast war Herr Marshall CFO der Exova Group PLC, CFO von Wood Mackenzie, CEO der 2 Milliarden Dollar schweren General Electric Consumer & Industrial Solutions-Gruppe für die Region EMEA und bekleidete verschiedene andere Positionen im Verlauf seiner 17-jährigen Karriere bei GE. Er war zudem im Vorstand mehrerer Unternehmen tätig. Herr Marshall besitzt einen BA in Accounting Studies der University of West London.

Ondrej Vlcek

Executive Vice President & General Manager, Consumer, & CTO

Ondrej Vlcek ist Executive Vice President und General Manager unseres Privatkundengeschäfts sowie CTO. Er ist damit Leiter des größten Geschäftsbereichs von Avast. Mit seinen Strategien und Visionen hat Herr Vlcek das Cloud-basierte Security Network für die erst kürzlich angekündigten IoT-Sicherheitslösungen entworfen und durch einen neuen Ansatz zum Schutz unserer Kunden sein Team zu einem gewaltigen Wachstum geführt. In seiner vorherigen Position als CTO von Avast nahm er bei der Transformation vom herkömmlichen Virenschutzanbieter zum führenden Unternehmen für zukunftsweisende Sicherheitslösungen eine Vorreiterrolle ein. 2003 wurde Herr Vlcek Chefentwickler von Avast und leitete das Team, das eines der ersten Antivirus-Programm für Windows schuf. Herr Vlček besitzt einen M. Sc. in Mathematik der Tschechischen Technischen Universität in Prag.

Eduard Kučera

Gründer

Eduard Kučera, einer unserer Mitbegründer, war seit der Gründung von AVAST Software a.s. im Jahr 2006 bis 2014 Vorstandsvorsitzender. Zuvor war er für die Aktivitäten unserer Vorgängergesellschaft ALWIL Software Partnership verantwortlich. Er war zudem als CEO für das Tagesgeschäft zuständig, unter anderem für den Übergang in das Free Software Distribution Model im Jahr 2002. Vor der Gründung von Avast war Herr Kučera Computer-Hardware-Spezialist am VUMS in Prag. In Jahr 2009 erhielt Eduard Kučera die Auszeichnung von Ernst & Young „Entrepreneur of the Year 2009“ für die Tschechische Republik. Er hat einen Doktor der Naturwissenschaften in Experimenteller Physik der Karls-Universität in Prag.

Pavel Baudiš

Gründer

Pavel Baudiš, einer der beiden Gründer unseres Unternehmens, war von der Gründung des Unternehmens AVAST Software a.s. im Jahr 2006 bis 2014 Mitglied des Vorstands. Bereits 1988 schrieb Herr Baudiš das ursprüngliche Computerprogramm, aus dem das aktuelle Portfolio an Sicherheitsprodukten hervorging. Seit 1991 hatte Herr Baudiš eine führende Position in der Entwicklung unserer Geschäfte in unserer Vorgänger-Gesellschaft ALWIL Software Partnership inne. Vor der Mitgründung von Avast war Herr Baudiš als Grafikspezialist am Czech Computer Research Institute (VUMS) tätig. Er besitzt einen Master of Science in Informatik der Prager Universität für Chemie und Technologie.

Lorne Somerville

Managing Partner & Head of TMT, CVC Capital Partners

Lorne Somerville, Managing Partner, stieg 2008 bei CVC ein. Neben dem Strategic Opportunities Fund steht er auch dem Telecommunications Media & Technology-Team von CVC vor. Er lebt in London. Bevor er zu CVC kam, arbeitete er bei UBS als Joint Global Head of Telecommunications und Leiter der European Communications Group und bei der Swisscom AG als Leiter von Swisscom International. Er besitzt einen MA in Computerwissenschaften der University of Cambridge und einen MBA der IMD, Lausanne.

Wir arbeiten täglich daran
, die Online-Welt
sicher zu
gestalten

Wir folgen unserer Mission durch Ausbildung der nächsten Generation von Cybersicherheits-Experten und durch Aufklärung der Bevölkerung über sicheres Online-Verhalten.

Weitere Informationen

Der Gemeinschaft etwas zurückgeben

Einer unserer Grundwerte als Unternehmen ist der Wunsch, der Gemeinschaft wieder etwas zurückzugeben. Unsere Stiftung ist das sichtbare Zeichen dieser Wertvorstellungen und wurde gegründet, um Software zu entwickeln, die älteren Menschen, Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen und Menschen mit einer unheilbaren Krankheit zugute kommen und zur Verbreitung und Stärkung der Menschenrechte beitragen. Avast hat sich verpflichtet, einen Teil seiner Gewinne Jahr für Jahr an die Avast-Stiftung auszuschütten.

Avast-Stiftung