153001702431
academy
Sicherheit
Privatsphäre
Leistung
Deutsch
Avast Academy Sicherheit Sicherheitstipps Was sind Penetrationstests? Phasen, Methoden und Tools

Was sind Penetrationstests? Phasen, Methoden und Tools

Penetrationstests sind Cybersicherheitsprüfungen, mit denen sich Unternehmen auf gefährliche Hackerangriffe auf ihre Systeme vorbereiten können. Anhand von Pentests können sie Sicherheitslücken aufdecken und die Netzwerksicherheit verbessern. Erfahren Sie mehr über die Phasen, Methoden und Tools von Penetrationstests und schützen Sie Ihr Heimnetzwerk mit der Komplettlösung Avast One.

PC-editors-choice-icon
2023
Editors' choice
AV-Test-Top-product-icon
2022
Top Rated
Product
PC-Welt-A1-01-2022_header
2022
Testsieger
Academy-What-Is-Penetration-Testing-Hero
Verfasst von Deepan Ghimiray
Aktualisiert am Oktober 11, 2023

Was sind Penetrationstests?

Ein Penetrationstest (kurz Pentest) ist ein autorisierter simulierter Angriff, den Unternehmen zur Bewertung der Sicherheit ihrer Computersysteme oder Netzwerke durchführen. Penetrationstester zielen darauf ab, Sicherheitslücken aufzudecken. Dazu setzen sie dieselben Tools, Techniken und Prozesse ein, von denen auch Hacker Gebrauch machen. Durch die Aufdeckung bestehender Schwachstellen in der Cybersicherheit tragen Pentests dazu bei, die Risiken durch Cyberangriffe zu verringern.

Hamburguer menu icon

Dieser Artikel enthält:

    Die Ergebnisse von Penetrationstests liefern wertvolle Erkenntnisse über potenzielle Sicherheitslücken in einem System und deren mögliche Auswirkungen. Anhand dieser Informationen ist es möglich, die Netzsicherheit zu verbessern und künftige Hackerangriffe präziser vorherzusehen.

    Penetrationstestphasen

    Penetrationstests lassen sich in fünf Phasen unterteilen:

    1. Informationssuche: Der Pentester sammelt einschlägige Informationen über das System, um die Reichweite des Angriffs zu planen.

    2. Überwachung: Technische Tools werden eingesetzt, um das System zu analysieren und nach Sicherheitslücken zu suchen. Das Scannen hilft dabei, das Angriffsszenario auf die Eigenschaften des Zielsystems zuzuschneiden.

    3. Suche nach Sicherheitslücken: Anhand der in den vorangegangenen Phasen gesammelten Informationen sucht der Pentester mithilfe eines Penetrationstools nach Sicherheitslücken im Zielsystem, die ihm ein Einfallstor bieten.

    4. Exploit-Phase: Um komplexe persistente Bedrohungen zu simulieren und einen möglichst umfassenden Einblick zu erhalten, dringt der Pentester über die ermittelten Sicherheitslücken ins System ein, wobei er versucht, möglichst lange unentdeckt zu bleiben.

    5. Berichterstattung: Mit den gesammelten Sicherheitsdaten zieht sich der Tester aus dem Zielsystem zurück. Wenn die Anonymität gewahrt bleiben soll, werden alle Hinweise auf die Systempenetration beseitigt. Anschließend informiert der Pentester das betroffene Unternehmen über die Sicherheitslücken, über die er ins Zielsystem eindringen konnte.

    Bericht über den Penetrationstest

    Nach Abschluss der Penetrationstests fasst der Pentester die Ergebnisse in einem detaillierten Bericht zusammen. Dieser Bericht enthält beispielsweise Informationen über die gefundenen Sicherheitslücken und Exploits, die abgerufenen Daten und den Zeitraum, über den der Tester unentdeckt bleiben konnte. Der Bericht über die Penetrationstests wird dann als Grundlage zur Behebung von Netzwerkmängeln und zur Stärkung der Serversicherheit verwendet.

    Penetrationstestmethoden

    Für Pentests können unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen. Das hängt ganz von den Angriffsvektoren ab. Unternehmen nutzen die Ergebnisse von Pentests als Grundlage, um den Schutz ihres Systems vor Angriffen zu verbessern, die bisher unbekannte Sicherheitslücken ausnutzen.

    Penetrationstests lassen sich folgendermaßen kategorisieren:

    • Intern: Ein Pentester mit Netzwerkzugriff simuliert einen Angriff durch eine Person innerhalb des Unternehmens. Dabei kann es sich um einen abtrünnigen Mitarbeiter handeln oder um jemanden, dessen Anmeldedaten bei einem Phishing-Angriff gestohlen wurden.

    • Extern: Diese Tests zielen auf Aspekte eines Unternehmens ab, die online leicht auffindbar sind, z. B. über die Website, die App, die E-Mail-Adressen oder die Domain-Name-Server (DNS) des Unternehmens.

    • Blind: Bei einem Blindtest erhält der Tester nur den Namen des Zielunternehmens und muss anhand dieser Information einen Exploit finden. So kann das Unternehmen einschätzen, inwiefern sein Netzwerk von jemandem angegriffen werden könnte, dem zu Anfang kaum Informationen vorliegen.

    • Double Blind: Hierbei erhält das Sicherheitspersonal des Unternehmens kaum weiterführende Informationen zu dem Pentest. Dadurch lassen sich Exploits wie Zero-Day-Angriffe besser simulieren, bei denen unbekannte Sicherheitslücken ausgenutzt werden, sodass sie ohne Vorwarnung erfolgen.

    • Zielgerichtet: Penetrationstester und Sicherheitspersonal informieren sich gegenseitig über ihre Züge. Auf diese Weise kann das Unternehmen Schritt für Schritt verfolgen, wie Cracks und andere Netzwerkbedrohungen vorbereitet und durchgeführt werden.

    Was ist die Aufgabe eines Pentesters?

    Penetrationstester führen simulierte Cyberangriffe auf die Computersysteme und Netzwerke eines Unternehmens durch. Diese autorisierten Tests helfen dabei, Sicherheitslücken zu erkennen, bevor Hacker sie in krimineller Absicht ausnutzen können. Unternehmen können Ethical Hacker damit beauftragen, ihre Systeme auf die Probe zu stellen und zu testen, um Sicherheitslücken und andere Schwachstellen aufzudecken.

    Bei Penetrationstests wird ein Cyberangriff auf die Computersysteme und Netzwerke eines Unternehmens simuliert, um Sicherheitslücken aufzudecken.Bei Penetrationstests wird ein Cyberangriff simuliert, um Unternehmen dabei zu helfen, Sicherheitslücken in ihren Systemen zu erkennen und ihre Netzwerksicherheit zu verbessern.

    Wenn Sie einen Hintergrund im Bereich Netzwerksicherheit haben oder an dem Thema interessiert sind, können Sie sich mit einer Sicherheitszertifizierung als Penetrationstester oder in einem anderen Bereich der Cybersicherheit im Lebenslauf gegenüber potenziellen Arbeitgebern profilieren.

    Was versteht man unter Ethical Hacking?

    Ethical Hacking bedeutet, dass man mit entsprechender Genehmigung in ein bestimmtes Netzwerk eindringt oder sich mit dem Hintergedanken Zugriff verschafft, Sicherheitslücken in einem Computersystem, einer Anwendung oder bestimmten Daten aufzudecken. Ethical Hacker, White-Hat-Hacker und Penetrationstester verwenden ähnliche Strategien wie kriminelle Hacker, aber sie setzen ihre Sicherheitskenntnisse für einen guten Zweck ein.

    Welche Tools werden für Penetrationstests eingesetzt?

    Es gibt eine Reihe von Sicherheitsbewertungstools, die bei Penetrationstests zum Einsatz kommen können. Wie bei anderen Cybersicherheitstests gibt es auch bei Pentest-Tools kostenlose Optionen, doch die Lösungen mit größerem Funktionsumfang sind in der Regel kostenpflichtig.

    Dies sind die besten Tools für Penetrationstests:

    • Kali Linux

    • Nmap

    • Metasploit

    • Wireshark

    • John the Ripper

    • Hashcat

    • Hydra

    • Burp Suite

    Warum sind Penetrationstests wichtig für die Cybersicherheit?

    Penetrationstests sind für die Sicherheit eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung, da sie dabei helfen, Sicherheitslücken im Netzwerk aufzudecken. So können die Betriebe ihre Sicherheit verbessern und sich gegen künftige Cyberangriffe wappnen, die zu Identitätsdiebstahl, Datenlecks oder Ransomware-Infektionen führen könnten.

    Nicht nur Unternehmen, auch Privatpersonen müssen ihre Geräte schützen. Avast One ist eine Komplettlösung für Cybersicherheit, die branchenführenden Schutz vor Malware, ungesicherten Netzwerken und einer Reihe anderer Online-Sicherheitsbedrohungen bietet. Installieren Sie Avast One noch heute – völlig kostenlos.

    Holen Sie sich Avast One für iPhone, um Hacker und Malware besser zu blockieren

    KOSTENLOS INSTALLIEREN

    Holen Sie sich Avast One für Android, um Hacker und Malware besser zu blockieren

    KOSTENLOS INSTALLIEREN
    Sicherheitstipps
    Sicherheit
    Deepan Ghimiray
    7-10-2022
    -->