We support browsers, not dinosaurs. Please update your browser if you want to see the content of this webpage correctly.

Antivirenprogramm der nächsten Generation für Server und Daten unter Windows

Auch Ihre Infrastruktur benötigt Schutz: Die Absicherung der betrieblichen Windows-Server ist wichtiger Bestandteil eines umfassenden Cybersicherheitskonzepts für Unternehmen.  Schützen Sie Ihr Netzwerk inklusive sämtlicher Endgeräte mit zuverlässiger Bedrohungsabwehr der nächsten Generation.

Benutzerfreundlicher Unternehmensschutz mit speziellen Funktionen für Windows-Server

Avast Business Antivirus Pro
42,34

Warum benötigt Ihr Unternehmen Windows-Serverschutz?

Serversicherheit ist dafür konzipiert, Webserver und die darauf gespeicherten digitalen Assets vor Manipulation zu schützen. Auf Windows-Servern gespeicherte vertrauliche Daten müssen in verschlüsselten Code übersetzt werden. Geeigneter Schutz liefert Ihnen leistungsstarke Tools, um die Integrität dieser Daten zu gewährleisten.

Serverspezifische Funktionen in Avast Business Antivirus Pro

SharePoint Server-Schutz
Verwenden Sie SharePoint, um Ihre Unternehmensdaten zu speichern und freizugeben? SharePoint-Schutz ist ein Plugin, das ausschließlich für Windows-Server entwickelt wurde, um alle auf Ihre Server hoch- und heruntergeladenen Dateien zu scannen.
Exchange Server-Schutz
Scannt E-Mails und filtert solche mit schädlichen Anhängen oder unsicheren Links heraus, damit Ihre interne Kommunikation nicht durch Malware oder Spam bedroht werden kann.

Weitere Informationen über das Antivirenprogramm der nächsten Generation von Avast für Unternehmensserver

So verwenden Sie das Avast Business-Antivirenprogramm für Server wie ein Profi

Alle Server können sich Viren einfangen. Doch Windows ist besonders anfällig. Daher sind Windows-Server ein lukratives Ziel für Cyberkriminelle. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Installation einer Antivirenlösung, um Ihren Server vor Malware und Ransomware zu schützen.

  • Management Console: Lässt Sie alle Ihre Geräte zentral verwalten.
  • Dateisystem-Schutz: Scannt Dateien und Programme, noch bevor sie geöffnet oder ausgeführt werden können.
  • CyberCapture: Sendet verdächtige Dateien zur Analyse an das Virenlabor.
  • Anti-Spam: Blockiert lästige Spam- und betrügerische Phishing-E-Mails.
  • Smart-Scan: Führt eine schnelle Überprüfung auf Leistungs- oder Sicherheitsprobleme durch.
  • Rettungsmedium: Mithilfe des Rettungsmediums können Sie Ihren PC scannen, während das Betriebssystem nicht ausgeführt wird.
  • SharePoint Server-Schutz: Ein sicherer digitaler Speicherort zum Aufbewahren und Teilen von Unternehmensdokumenten.
  • Exchange Server Protection: Scannt E-Mail-Anhänge und schützt Ihre Kommunikation vor Spam.
  • Daten-Schredder: Löscht Dateien dauerhaft, die nicht mehr wiederhergestellt werden sollen.
  • Vor der Installation von Avast Business Antivirus Pro müssen Sie ein Konto für die Management Console erstellen oder sich anmelden, wenn Sie bereits ein Konto haben. Klicken Sie dann in der linken Navigationsleiste auf die Registerkarte „Abonnement“ und geben Sie Ihren Aktivierungscode ein. Mit einem verwalteten Produkt können Sie über die Avast Business Management Console weitere Geräte hinzufügen. Unser Server-Antivirenprogramm ermöglicht eine nahtlose Integration in den Arbeitsplatz mit geringen Ausfallzeiten während der Installation.

    Das Server-Antivirenprogramm von Avast für Unternehmen kann auf einer Reihe von Windows-Servern installiert werden, z. B.:

    • Windows Server 2019 (64-Bit-Version)
    • Windows Server 2016 (64-Bit-Version)
    • Windows Server 2012 (64-Bit-Version)
    • Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition)
    • Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version)
    • Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version)
    • Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version).

    Mit der Management Console können Sie alle Ihre Endgeräte zentral verwalten. Mit der Antivirus-Funktion können Sie den Schutz sämtlicher Geräte von Windows-Tablets über MacOS-Desktops bis hin zu Servern in einer Konsole zusammenführen. Die skalierbare Lösung lässt sich auch problemlos an eine wachsende Belegschaft anpassen: Wenn Sie mehr Geräte anschaffen, wächst sie mit.