128364178466
academy
Sicherheit
Privatsphäre
Leistung
Deutsch
Avast Academy Privatsphäre Privatsphäre-Tipps So verbergen Sie Apps auf einem Android-Smartphone

So verbergen Sie Apps auf einem Android-Smartphone

Egal, ob es sich um eine wichtige Banking-App handelt, um eine Datei, die Ihre Kinder nicht sehen sollen, wenn diese mal Ihr Smartphone benutzen, oder um ein eher peinliches Spiel, nach dem Sie süchtig sind – es gibt fast immer eine App, die man lieber verstecken möchte. Wir zeigen Ihnen fünf Verfahren zum Verbergen von Apps unter Android. Dann zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Avast One, einem umfassenden Sicherheits-Tool mit integriertem VPN, alle Ihre Smartphone-Daten schützen können.

PC-editors-choice-icon
2023
Editors' choice
AV-Test-Top-product-icon
2022
Top Rated
Product
PC-Welt-A1-01-2022_header
2022
Testsieger
Academy-How-to-Hide-Apps-on-Android-Hero
Verfasst von Ellie Farrier
Veröffentlicht am Mai 26, 2023

5 Möglichkeiten, Apps auf einem Android-Smartphone zu verbergen

1. Verbergen von Apps unter Android mithilfe integrierter Einstellungen

Auf vielen Android-Smartphones können Sie Apps ausblenden, indem Sie die Einstellungen öffnen und nach Apps ausblenden suchen. Die integrierte Einstellung zum Ausblenden von Android-Apps sollte automatisch angezeigt werden.

Hamburguer menu icon

Dieser Artikel enthält :

    Falls die Einstellung bei der Suche nicht angezeigt wird, blenden Sie Apps aus, indem Sie sich durch die Android-Standardeinstellungen bewegen. Öffnen Sie die Einstellungen, tippen Sie auf Startbildschirm und scrollen Sie zu Apps ausblenden. Wählen Sie die Apps aus, die Sie verbergen wollen. Diese werden daraufhin in den Bereich Ausgeblendete Apps verschoben.

    Verbergen von Android-Apps über die integrierten Einstellungen des Smartphones

    2. Die Verwendung von Apps zum Verbergen anderer Apps

    Sie können auch spezielle Software zum Verbergen von Apps auf Android-Smartphones installieren. Die besten Apps zum Verbergen von Apps wurden geprüft und sind direkt in Google Play verfügbar. Hier stellen wir einige der besten Apps zum Verbergen von Apps unter Android vor:

    • Nova Launcher
      Nova Launcher ersetzt den Startbildschirm auf Ihrem Android-Smartphone. Außerdem können Sie Anwendungen ausblenden und sie nach Bedarf sortieren und neu anordnen.

    • App Hider
      Mit dem anpassbaren App Hider können Sie Apps auf einem Android-Gerät ausblenden und über verschiedene Konten auf dem Gerät verwalten. Sogar das Symbol für App Hider ist als Taschenrechner getarnt.

    • Vault
      Der Zweck von Vault ist es, Apps, Dateien, Fotos und Videos auf Ihrem Android-Gerät zu verbergen. Es umfasst Cloud-Backup und die Möglichkeit, Apps mit einem sicheren Passwort zu sperren.

    3. Verbergen von Apps in einem Sicheren Ordner

    Auf den meisten Smartphones ist ein Sicherer Ordner oder eine ähnliche Funktion vorhanden, die das Verbergen von Apps unter Android ermöglicht. Bei Samsung heißt diese Funktion "Sicherer Ordner“. Dort können Sie Apps, Fotos und andere Daten sicher verbergen.

    Auf Xiaomi-Telefonen können Sie mit einer ähnlichen Funktion namens Dual Apps Ihre Apps klonen. Dual Apps verbirgt Apps nicht vollständig; durch das Klonen einer Android-App können Sie jedoch wertvolle Daten oder Kontoinformationen, die andere nicht sehen sollen, wirksam verbergen.

    4. Erstellung eines Gästekontos oder Verwendung des privaten Modus, um Apps zu verbergen

    Mit der Funktion Gastmodus, die bei vielen Android-Smartphones verfügbar ist, können Sie Ihr Gerät mit einer anderen Person gemeinsam nutzen, während Sie Apps und sensible Daten, die in Ihrem persönlichen Profil gespeichert sind, verbergen. Suchen Sie in den Einstellungen nach Gastbenutzer, um das Gästekonto einzurichten und zwischen Ihrem persönlichen und Ihrem Gastprofil zu wechseln.

    Samsung-Smartphones bieten diese Funktion nicht, auf Samsung-Tablets können Sie jedoch ein Gästekonto aktivieren. Um ein Gästekonto auf einem Samsung-Tablet einzurichten, öffnen Sie Einstellungen > Konten und Sicherung. Schalten Sie die Option Mehrere Benutzer ein und wählen Sie Gast. Jetzt können Sie über das Menü "Schnelleinstellungen" zwischen den Benutzern wechseln, und die Apps, die Sie ausblenden möchten, bleiben für das Gastprofil verborgen.

    5. Deaktivieren von Apps, um sie zu verbergen

    Mit denAndroid-App-Berechtigungen können Sie Apps ausblenden, indem Sie sie deaktivieren. Dies ist hilfreich, wenn Sie eine unnötige System-App nicht deinstallieren können, ohne Ihr Smartphone zu rooten (denn das Rooten birgt erhebliche Sicherheitsrisiken).

    Durch die Deaktivierung werden Android-Apps auf dem Startbildschirm ausgeblendet, sodass sie keine Ressourcen mehr verbrauchen und keine übermäßigen Hintergrunddaten durch ständige Aktualisierungen verbrauchen.

    Befolgen Sie unsere unten stehenden Anweisungen zum Deaktivieren von Android-Apps, um Apps auf Ihrem Android-Startbildschirm auszublenden.

    So verbergen Sie Apps auf einem Samsung-Smartphone

    Samsungs bietet mehrere Möglichkeiten zum Verbergen von Apps. Sie können Android-Apps mit dem geheimen Modus von Samsung verbergen. Gehen Sie dafür zu den Einstellungen, tippen Sie auf Startbildschirm und scrollen Sie zu Apps ausblenden.

    Der in Samsung integrierte Sichere Ordner ist eine weitere gute Möglichkeit, Apps zu verbergen, die niemand sehen soll oder die vertrauliche Informationen enthalten, beispielweise Bank- oder Trading-Apps.

    So verbergen Sie Apps unter Android mithilfe der Funktion "Sicherer Ordner" von Samsung:

    1. Gehen Sie zu Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Sicherer Ordner. Melden Sie sich an oder erstellen Sie den Ordner mit Ihrem Samsung-Konto.

      Navigieren zu den Einstellungen für den Sicheren Ordner auf einem Samsung-Smartphone
    2. Öffnen Sie Sicherer Ordner auf dem Startbildschirm und tippen Sie auf + (das Plus-Symbol). Wählen Sie die zu verbergenden Apps aus. Diese werden daraufhin in den Sicheren Ordner verschoben.

      Verbergen von Apps auf einem Samsung-Smartphone mithilfe eines Sicheren Ordners

    Alle verborgenen Apps werden jetzt nur noch in Ihrem gesperrten Sicheren Ordner angezeigt. Beachten Sie, dass die Namen verborgener Apps in einigen Android-Einstellungen weiterhin angezeigt werden können.

    So verbergen Sie Apps auf OnePlus-Smartphones

    Am einfachsten lassen sich Apps auf OnePlus-Smartphones mithilfe der Funktion "Apps ausblenden" (zuvor als "Hidden Space" bezeichnet)

    So verbergen Sie Apps auf OnePlus-Smartphones:

    1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Datenschutz.

    2. Wählen Sie Apps ausblenden.

    3. Geben Sie einen Passcode ein, um Ihre versteckten Apps und Programme zu sperren.

    4. Scrollen Sie durch die Liste der Apps und aktivieren Sie den Schalter für jene Apps, die Sie verbergen möchten.

    Mit der Funktion "Apps ausblenden" werden Apps auf dem Startbildschirm ausgeblendet und in den letzten Aufgaben nicht mehr angezeigt. In manchen Android-Einstellungen werden die ausgeblendeten Apps jedoch eventuell weiterhin angezeigt.

    So verbergen Sie Apps auf Xiaomi-Smartphones

    So verbergen Sie App-Daten auf Xiaomi-Smartphones:

    1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Apps.

    2. Wählen Sie App-Sperre und tippen Sie auf Einschalten.

    3. Geben Sie einen Passcode zum Sperren Ihrer Apps ein.

    4. Tippen Sie zur Bestätigung auf App-Sperre verwenden.

    5. Aktivieren Sie die Apps, die Sie mithilfe der App-Sperre ausblenden möchten.

    Die App-Sperre blendet die Apps nicht vollständig auf dem Android-Startbildschirm aus. Für die gesperrten Apps ist jetzt jedoch ein Passcode erforderlich, wodurch deren Inhalt vor neugierigen Blicken geschützt wird.

    So verbergen Sie Apps auf einem LG-Smartphone

    So verbergen Sie Apps auf einem LG-Smartphone:

    1. Öffnen Sie Einstellungen.

    2. Tippen Sie auf Bildschirm und wählen Sie Startbildschirm.

    3. Tippen Sie auf Apps ausblenden.

    4. Wählen Sie die Apps aus, die Sie verbergen möchten, und tippen Sie auf Hinzufügen.

    Auf LG-Smartphones müssen Sie keine spezielle Sperrfunktion aktivieren, um Android-Apps auszublenden: Alle ausgeblendeten Apps werden automatisch von Ihrem Startbildschirm entfernt.

    So deaktivieren Sie Apps unter Android

    Einige vorinstallierte Android-Apps lassen sich nicht von Ihrem Smartphone löschen. Sie können Apps jedoch nach wie vor direkt in Android über den Startbildschirm oder über die Android-Einstellungen verbergen. Durch das Deaktivieren von Apps werden diese auf dem Startbildschirm ausgeblendet und können keine Hintergrunddaten und -ressourcen verwenden. Die ausgeblendeten Apps bleiben jedoch in den Android-Einstellungen erhalten.

    Deaktivieren von Apps über den Startbildschirm


    1. Tippen und halten Sie eine App auf dem Startbildschirm gedrückt.

    2. Wählen Sie im Popup-Menü die Option Deaktivieren. Möglicherweise wird auch die Option angezeigt, die App zu deinstallieren. Wenn es sich jedoch um eine System-App handelt, kann die einzige Option darin bestehen, sie zu deaktivieren.

      Tippen und halten Sie eine App auf dem Startbildschirm gedrückt und tippen Sie dann auf Deaktivieren, um sie auszublenden.

    Die Anwendung wird automatisch ausgeblendet und ihre Hintergrundnutzung eingeschränkt.

    Deaktivieren von Apps über die Einstellungen


    1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Apps.

      Wechseln zu „Apps“ in den Einstellungen
    2. Wählen Sie die Android-App aus, die Sie deaktivieren möchten, und tippen Sie auf Deaktivieren.

      So deaktivieren Sie unter Android eine App, um sie zu verbergen:

    Wie finde ich verborgene Apps unter Android?

    Alle zuvor verborgenen oder deaktivierten Android-Apps werden angezeigt, wenn Sie die Einstellungen öffnen und auf Appstippen. Achten Sie darauf Ihr Android-System zu bereinigen, um Datenmüll-Apps zu entfernen und um nach Apps zu suchen, die Sie einblenden und wieder verwenden wollen.

    Wenn Sie eine verdächtige App entdecken, die Ihre Aktivitäten verfolgt, lesen Sie unsere Anleitung zum Entfernen von Spyware für Android. Und falls Sie iOS verwenden, können Sie mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung Apps auf Ihrem iPhone finden oder ausblenden.

    Ihre gesamte Smartphone-Aktivität bleibt privat

    Sie sollten die Kontrolle darüber haben, was Sie auf Ihrem Smartphone tun und wer Zugriff auf Ihre Daten hat. Aus diesem Grund haben wir Avast One entwickelt. Die integrierten Datenschutzfunktionen von Avast One, einschließlich VPN und Tools zur Überwachung von Datenschutzverletzungen, helfen Ihnen dabei, Ihre Kommunikation und Ihre Daten privat zu halten. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht einmal um das Ausblenden von Apps auf Ihrem Android-Gerät kümmern.

    Installieren Sie Avast One kostenlos, damit Ihre privaten Daten ab sofort geschützt sind.

    Schützen Sie Ihre Kommunikation und Ihre Daten mit dem integrierten VPN in Avast One

    KOSTENLOS INSTALLIEREN

    Schützen Sie Ihre Kommunikation und Ihre Daten mit dem integrierten VPN in Avast One

    KOSTENLOS INSTALLIEREN
    Privatsphäre-Tipps
    Privatsphäre
    Ellie Farrier
    26-05-2023