131039619681
academy
Sicherheit
Privatsphäre
Leistung
Deutsch
Avast Academy Privatsphäre Browser So legen Sie Google Chrome auf den verschiedenen Geräten als Standardbrowser fest

So legen Sie Google Chrome auf den verschiedenen Geräten als Standardbrowser fest

Google Chrome ist der beliebteste Browser weltweit, allerdings ist er auf vielen Geräten nicht als Standardoption festgelegt. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Chrome unter Windows, Mac, Android und iOS als Standardbrowser einrichten. Installieren Sie außerdem eine leistungsstarke Sicherheitssoftware wie Avast One, um ungestört im Internet zu surfen und Online-Bedrohungen fernzuhalten.

PC-editors-choice-icon
2023
Editors' choice
AV-Test-Top-product-icon
2022
Top Rated
Product
PC-Welt-A1-01-2022_header
2022
Testsieger
Academy-How-to-Set-Google-Chrome-as-Your-Default-Browser-on-Any-Device-Hero
Verfasst von Crissy Joshua
Veröffentlicht am März 24, 2023

So legen Sie Google Chrome unter Windows 11 als Standardbrowser fest

Hier erfahren Sie, wie Sie Chrome unter Windows 11 als Standardbrowser festlegen:

Hamburguer menu icon

Dieser Artikel enthält :

    1. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Suchsymbol in der Taskleiste und klicken Sie in das Suchfeld. Geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

      „Systemsteuerung“ wurde in das Suchfeld von Windows 11 eingegeben.
    2. Klicken Sie auf Standard-Apps > Standard-Apps festlegen.

      Wählen Sie „Standard-Apps“ festlegen, um Ihren Standardbrowser unter Windows 11 in Chrome zu ändern.
    3. Scrollen Sie nach unten, wählen Sie Google Chrome und klicken Sie dann auf Als Standard festlegen.

      Wählen Sie Google Chrome in den Einstellungen für Standard-Apps aus, um Chrome unter Windows 11 zum Standardbrowser zu machen.

    Sobald Sie Chrome als Standard-Webbrowser festgelegt haben, sollten Sie Sicherheits- und Privatsphäre-Erweiterungen in Chrome installieren, um Ihren Online-Schutz zu stärken.

    So legen Sie Google Chrome unter Windows 10 als Standardbrowser fest

    Hier erfahren Sie, wie Sie Google Chrome als Standardbrowser unter Windows 10 festlegen:

    1. Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Windows-Startmenü.

      Öffnen Sie „Windows Start > Systemsteuerung“, um Chrome unter Windows als Standardbrowser festzulegen.
    2. Klicken Sie auf Programme > Standardprogramme > Standardprogramme festlegen.

      Wählen Sie unter „Windows-Standardprogramme“ die Option „Standardprogramme festlegen“, um Chrome zum Standardbrowser zu machen.
    3. Klicken Sie in der Liste der „Standard-Apps“ auf Webbrowser und wählen Sie Google Chrome aus dem Popup-Menü aus.

      Legen Sie Chrome unter Windows 10 in den Einstellungen für Standardprogramme als Standardbrowser fest.

    So legen Sie Chrome als Standardbrowser auf dem Mac fest

    Hier erfahren Sie, wie Sie auf einem Mac Google Chrome anstelle von Safari als Standardbrowser festlegen:

    1. Öffnen Sie Chrome > Einstellungen.

      „Chrome“ und „Einstellungen“ sind hervorgehoben
    2. Klicken Sie auf Standardbrowser > Als Standard festlegen. Klicken Sie zur Bestätigung im Popup-Fenster auf Chrome verwenden.

      Öffnen Sie die Standard-Einstellungen von Chrome, um Chrome auf dem Mac als Standardbrowser festzulegen.

    In unserem Sicherheitsleitfaden für Mac erfahren Sie, wie Sie im Administratormodus alle Sicherheitseinstellungen optimieren können.

    So legen Sie Chrome als Standardbrowser auf dem iPhone oder iPad fest

    Sie können Chrome ganz einfach zum Standardbrowser unter iOS machen. Dazu sind keine drastischen Maßnahmen wie das Jailbreaking Ihres Geräts nötig.

    Hier erfahren Sie, wie Sie Chrome als Standardbrowser auf dem iPhone oder iPad festlegen (unter iOS 14 oder höher):

    1. Öffnen Sie die Einstellungen und scrollen Sie nach unten zur Liste Ihrer Apps.

    2. Tippen Sie auf Chrome > Standard-Browser-App > Chrome.

      Öffnen Sie „Einstellungen > Chrome > Standard-Browser-App > Chrome“, um Chrome unter iOS als Standardbrowser festzulegen.

    Falls Ihr iPhone abstürzt oder ungewöhnliche Apps angezeigt werden, hat sich das Gerät möglicherweise eine Malware-Infektion eingefangen. Sollte dies der Fall sein, erfahren Sie in unserer Anleitung, wie Sie Viren von einem iPhone entfernen.

    So legen Sie Chrome unter Android als Standardbrowser fest

    Hier erfahren Sie, wie Sie Chrome unter Android als Standardbrowser festlegen:

    1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen.

    2. Tippen Sie auf Apps > Standard-Apps auswählen > Browser-App > Chrome.

    Öffnen Sie die Android-Einstellungen und tippen Sie dann auf „Apps > Standard-Apps auswählen > Browser-App“, um Chrome unter Android als Standardbrowser festzulegen.Screenshots eines Samsung Galaxy S21: Der Vorgang kann je nach Android-Gerät von den hier beschriebenen Schritten abweichen.

    Chrome gilt zwar allgemein als sicherer Browser, aber auch Chrome kann nicht vor sämtlicher Malware schützen. Informieren Sie sich, wie man einen Virus von einem Android-Gerät entfernt, um im Fall einer Infektion gewappnet zu sein. Außerdem sollten Sie Ihren Chrome-Browser regelmäßig aktualisieren, sodass Sie stets die sicherste Version des Browsers verwenden.

    Schützen Sie Ihr Gerät mit Avast vor Bedrohungen

    Die Umstellung Ihres Standardbrowsers auf Google Chrome bietet Ihnen noch keinen Schutz vor all den Gefahren, die im Internet lauern. Aber Avast One stärkt den Schutz Ihres Geräts unabhängig vom verwendeten Browser. Avast One hält Schadcode von Ihrem Rechner fern und der integrierte Web-Schutz hilft Ihnen dabei, gefährliche Webseiten zu meiden. Installieren Sie Avast One noch heute, um echtzeitbasierten Online-Schutz zu erhalten – völlig kostenlos.

    Surfen Sie gut geschützt mit Avast One

    Kostenlos installieren

    Surfen Sie gut geschützt mit Avast One

    Kostenlos installieren
    Browser
    Privatsphäre
    Crissy Joshua
    24-03-2023