142326688686
academy
Sicherheit
Privatsphäre
Leistung
Deutsch
Avast Academy Sicherheit Andere Bedrohungen Ein Leitfaden für APKPure: Ist es legal und sicher?

Ein Leitfaden für APKPure: Ist es legal und sicher?

APKPure bietet eine Vielzahl von Apps für Android, die möglicherweise nicht auf Google Play zu finden sind. Das bedeutet zwar mehr Freiheit und Flexibilität bei der App-Auswahl, aber es besteht auch ein größeres Risiko, an bösartige, gefälschte oder sogar illegale Anwendungen zu geraten. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über APKPure, die Sicherheit der Plattform und warum die Installation einer Sicherheits-App wie Avast One für den Schutz Ihres digitalen Lebens unerlässlich ist.

PC-editors-choice-icon
2023
Editors' choice
AV-Test-Top-product-icon
2022
Top Rated
Product
PC-Welt-A1-01-2022_header
2022
Testsieger
Academy-A-Guide-to-APKPure-Hero
Verfasst von Crissy Joshua
Veröffentlicht am September 22, 2023

Was ist APKPure?

APKPure ist eine Webseite, auf der Sie Open-Source-Apps, -Dateien und -Spiele für Android herunterladen können. Anders als bei Google Play können Sie mit APKPure länderspezifische Apps außerhalb Ihres Standorts installieren sowie eingeschränkte oder eingestellte Apps und Spiele finden. Der APKPure App Store behauptet zwar, Apps zu überprüfen, aber der allgemeine Mangel an Sicherheitsprotokollen bedeutet, dass die auf APKPure verfügbaren Apps Schwachstellen wie Malware enthalten könnten.

Mit der APKPure App können Sie länderspezifische Apps und eingeschränkte oder nicht mehr verfügbare Apps und Spiele installieren

Hamburguer menu icon

Dieser Artikel enthält :

    Wer hat APKPure entwickelt?

    APKPure wurde 2014 vom APKPure-Team entwickelt, das auch den Store mit einer breiten Palette an kostenlosen oder Shareware-Apps eingerichtet hat. Trotz einiger Sicherheitsbedenken ist es die älteste und beliebteste Alternative zu Google Play.

    Ist APKPure legal?

    APKPure ist legal, aber die Webseite kann illegale Inhalte enthalten, beispielsweise gecrackte oder raubkopierte Anwendungen. In solchen Fällen könnte APKPure gegen das Urheberrecht verstoßen, wenn Apps ohne das Wissen oder die Erlaubnis des ursprünglichen Eigentümers veröffentlicht werden.

    Was ist mit APKPure passiert?

    Im April 2021 wurde APKPure mit Trojaner-Malware infiziert, die die Benutzer mit Adware überflutete. Das Problem wurde schnell erkannt und APKPure veröffentlichte eine neue Version, um die Malware zu entfernen. Der Trojaner hatte jedoch bereits unzählige Geräte infiziert.

    Solche Fälle können jederzeit eintreten, da App-Stores von Drittanbietern wie APKPure nicht über die Sicherheit verfügen, die offizielle App-Stores wie Google Play oder der App Store von Apple bieten.

    Ist die Verwendung von APKPure also sicher?

    APKPure behauptet zwar, Apps vor der Veröffentlichung zu überprüfen, indem es die digitale Signatur jeder App mit dem Original abgleicht, aber die Plattform verfügt nicht über die robusten Sicherheitsmaßnahmen offizieller App-Stores. Deshalb empfehlen wir, Apps nur aus offiziellen App-Stores wie Google Play herunterzuladen.

    Beim Herunterladen von Apps sollten Sie vorsichtig mit dem Gewähren von App-Berechtigungen sein und Ihr Gerät mit der besten Online-Sicherheitssoftware schützen. Doch generell birgt der Download aus App-Stores von Drittanbietern unbekannte Risiken, da die App-Sicherheit nicht so streng getestet wird wie bei offiziellen Plattformen.

    Es gibt zwei Hauptgründe, warum APKPure nicht so sicher ist wie ein offizieller App-Store wie Google Play:

    1. APKPure-Apps unterliegen nicht denselben Sicherheitsprotokollen und -vorschriften wie die Apps auf Google Play. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass Apps von APKPure Schwachstellen enthalten, die von Hackern ausgenutzt werden können.

    2. APKPure ist eine Open-Source-Software, was bedeutet, dass ein jeder APKs hochladen kann. Einige davon können Fake-Apps sein, die Viren oder andere schädliche Software auf Ihrem Mobiltelefon installieren.

    Im Gegensatz dazu gelten bei Google Play strenge Richtlinien, nach denen alle Apps nur von den Entwicklern veröffentlicht werden dürfen. Allein 2022 konnte Google dank seiner Sicherheitsrichtlinien und Überprüfungsverfahren 1,43 Millionen riskante Apps herausfiltern. Außerdem wurden 173.000 betrügerische Konten gesperrt – darunter viele, die von Avast-Experten identifiziert wurden – und betrügerische und missbräuchliche Transaktionen in Gesamthöhe von über $2 Milliarden abgewehrt.

    Daran zeigt sich sehr gut, warum Entwickler langwierige und detaillierte Überprüfungsprozesse durchlaufen müssen, bevor Google ihre Apps genehmigt und veröffentlicht. Bei APKPure müssen Herausgeber nicht all diese strengen Richtlinien einhalten und auch solche Prüfungen nicht durchlaufen.

    APKPure: Vor-und Nachteile

    Vorteile

    Trotz der potenziellen Sicherheitsrisiken punktet APKPure mit einer Reihe von Vorteilen, die es zum beliebtesten Drittanbieter-App-Store für Android-Benutzer machen. Zu den Pluspunkten zählen:

    App-Verfügbarkeit und -Flexibilität

    APKPure bietet eine große Auswahl an Apps an, da es in keiner Weise an Google gebunden ist.

    Falls Entwickler ihre Apps und Dienste unabhängig von Google zur Verfügung stellen wollen, können sie dazu Plattformen von Drittanbietern wie APKPure nutzen. Das bedeutet, dass auf APKPure weit mehr Apps verfügbar sind als auf Google Play, darunter auch eingeschränkte oder eingestellte Gaming-Anwendungen.

    APKPure erlaubt es Entwicklern auch, Googles Gatekeeping zu umgehen, indem sie ihre Dienste in einer Sandbox-Umgebung testen und optimieren können.

    Installation länderspezifischer Apps

    Mit APKPure können Sie geografische Beschränkungen umgehen und Apps von überall auf der Welt herunterladen.

    Das Angebot von Google Play basiert auf dem Standort des Benutzers, was bedeutet, dass manche Apps je nach Land und Region nicht verfügbar sind. Manchmal liegt das an Kleinigkeiten wie Spracheinstellungen, mitunter sind aber auch Bedenken hinsichtlich der Marktfähigkeit, Zensurbestimmungen oder politische Gründe ausschlaggebend. Bei APKPure gibt es keine geografischen Beschränkungen, sodass Sie Apps aus jedem Land und jeder Region herunterladen können.

    Auf APKPure erhalten Sie Zugang zu Apps, die an Ihrem Standort im Google Play Store nicht verfügbar sind.

    Zugriff auf den App-Versionsverlauf

    APKPure bietet Beschreibungen des Versionsverlaufs jeder App, sodass die Benutzer auf das gesamte Archiv zugreifen können: von der neuesten Version bis hin zu älteren Releases. Dies ist attraktiv für Benutzer, die weiterhin gern bestimmte Funktionen nutzen möchten, die eine App vor dem Update bot.

    Schneller Updates erhalten

    Bevor ein App-Update in den offiziellen Stores veröffentlicht wird, muss es in der Regel strenge Tests und Überprüfungsprozesse durchlaufen. APKPure wendet solche Prüfverfahren nicht an, was bedeutet, dass Updates viel schneller erhältlich sind. Es versteht sich von selbst, dass sie ohne umfangreiche Tests möglicherweise nicht sicher sind.

    Nachteile

    Viele der Gründe, weshalb APKPure so beliebt ist, tragen auch zum Sicherheitsrisiko der Plattform bei.

    Mangel an App-Einschränkungen

    Wie bereits erwähnt, schränkt Google bestimmte Apps ein, manchmal aufgrund von Sicherheitsbedenken. Google Play ist dank seiner strengen Sicherheitsmaßnahmen viel besser in der Lage, diese potenziellen Bedrohungen zu erkennen. Das bedeutet auch, dass Apps, die von Google Play abgelehnt wurden, auf APKPure landen können.

    Mangel an Altersbeschränkungen

    Im Gegensatz zu offiziellen App-Stores können altersbeschränkte Apps von jedermann auf APKPure heruntergeladen werden. Aus diesem Grund sind App-Stores von Drittanbietern nicht für Kinder geeignet. Einige Apps mit Altersbeschränkung sind auch mit Online-Tracking-Funktionen ausgestattet, um den Benutzern gezielt Werbung anzuzeigen, die für Kinder nicht geeignet ist. Nutzen Sie offizielle App-Stores wie Google Play (oder den App Store von Apple, wenn Sie ein iPhone haben), damit Ihre Kinder online besser geschützt sind.

    Sicherheitslücken

    Im Laufe der Zeit werden Apps aktualisiert, um Sicherheitsprobleme zu beheben oder zu "patchen". Das Herunterladen älterer Versionen, die auf APKPure verfügbar sind, ist mit Risiken verbunden, da diese veraltete Schutzmechanismen gegen Online-Bedrohungen oder spezifische Schwachstellen in ihrem Code aufweisen können, die Hackern den Zugriff auf Ihr Smartphone ermöglichen könnten.

    Schützen Sie Ihr Gerät mit Avast One vor schädlichen Apps

    APKPure ist zwar weniger sicher als ein offizieller App-Store, aber tatsächlich ist kein App-Store und keine Website völlig immun gegen Cyberbedrohungen. Mit den richtigen Berechtigungen können fast alle Apps auf Daten und Informationen zugreifen, die auf Android-Geräten gespeichert sind. Deshalb ist es so wichtig, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Mobiltelefon und Ihre persönlichen Daten zu ergreifen.

    Avast One verfügt über integrierte Privatsphäre-Tools, beispielsweise ein VPN und zur Überwachung auf Datenlecks. Damit erhöhen Sie Ihre Privatsphäre, verschlüsseln Ihre Kommunikation und schützen Ihre Daten. Installieren Sie Avast One noch heute und machen Sie das Gerät zu einer uneinnehmbaren Festung.

    Andere Bedrohungen
    Sicherheit
    Crissy Joshua
    22-09-2023