Wir unterstützen Browser, keine Dinosaurier. Aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie den Inhalt dieser Webseite korrekt anzeigen möchten.

30% Rabatt auf Small Office Protection
Fallstudie

Harrap ICT stärkt den Schutz vor Bedrohungen und steigert den Umsatz mit Avast Business CloudCare

Das Unternehmen

Der ehemalige Lehrer James Harrap hat Harrap ICT 2009 mit dem exklusiven Fokus auf IT-Dienstleistungen für Schulen gegründet. Das Unternehmen, das in Winchester ansässig ist, verwaltet die IT, Sicherheit und Bildungssoftware-Dienstleistungen für mehr als 400 Schulen (sogenannte K-12-Schulen), vorrangig die ohne fest angestelltes IT-Personal.

Laut dem Betriebsleiter Ted Burrows hat das Team von Harrap ICT einen starken Hintergrund im Bildungswesen, entweder als Lehrer oder als interne Netzwerkadministratoren an Schulen. „Die IT-Umgebung an Schulen ist sehr speziell und wird durch traditionelle Dienstleister oft unterversorgt. Mit unserem tiefen Verständnis von Bildung, können wir eine fachbezogene Dienstleistung, mit einem Fokus auf die Produkte und Dienste an die wir glauben, anbieten. Dieser Ansatz hat uns viel Wachstum und Kundenbindung gebracht“, so Ted.

Die Herausforderung

Gegen die Ransomware, die die Schulen Großbritanniens angreifen, geschützt zu bleiben und Cybersicherheit unter Budgeteinschränkungen zu garantieren, sind laut Ted die wichtigsten Herausforderungen.

„Harrap ICT strebt danach, immer den besten Wert für den Bildungssektor zu erreichen, ohne Sicherheit außen vor zu lassen“, sagt er. „Wir forschen angestrengt und testen Lösungen, die uns ermöglichen eine breite Sicherheit zu einem angemessenen Preis zu bieten. Das kann kompliziert werden, wenn es zu Bedrohungen wie Cryptoransomware und Phishing-E-Mails an Schulen kommt. Wir benötigen die Fähigkeit, Systeme zu überwachen, Bedrohungen und Schäden zu entdecken und aufzuhalten, aber auch bezahlbare Lösungen.“

Die Lösung

Harrap ICT ist vor sechs Monaten Avast Business Partner geworden. Die Avast Business CloudCare und integrierte Antivirus Pro Plus wurde nach langer Test- und Evaluationsphase ausgewählt.

Mit Avast Business Antivirus Pro Plus im Produktportfolio von Harrap ICT, kann das Team die vorhandene McAfee-Lösung, die von der Mehrheit der Schulen in Hampshire verwendet wird, ersetzen. „Bis zu diesem Punkt hatten wir keine wettbewerbsfähige Antivirus-Lösung gefunden die Schutz, Warnsystem, und ein Preisniveau hat, welche Schulen angeboten werden kann“, so Ted. „Nach der Auswertung von Antivirus Pro Plus ist diese eine echte Option für uns geworden.“ Das Team nutzt außerdem das CloudCare-Remotesteuerungstool und konnte so von LogMeIn und DameWare-Lösungen migrieren.

„Überwachung, sowie einen Einblick in die IT-Infrastruktur zu erhalten, ist eine Kernaufgabe von IT-Service-Management. Und wir benötigten eine umfangreiche Sicherheitslösung, die sofortige Benachrichtigungen, aktuelle Virendefinitionen und eine Ansicht aller verwalteten Schulnetzwerke ermöglicht. All das und mehr haben wir mit CloudCare gefunden“, ergänzt er.

Support-Manager Paul Billinghurst stimmt ihm zu. „CloudCare erfüllt alle Erwartungen. Es bietet alles was wir für Managed Security im Bereich der Bildung benötigen - Überwachung, zentrale Verwaltung, zuverlässiges Antivirus, Fernsteuerung und Tools, die uns dabei helfen, unsere Dienste zu automatisieren.“

Das Team weiß auch die zahlreichen Antivirusfunktionen zu schätzen. „Der Passwort-Manager ist ein super Tool und wird Schulen dabei helfen, die Sicherheit der Nutzer zu verbessern, ohne dass diese sich den Kopf über mehrere lange Passwörter zerbrechen müssen. Wir nutzen auch die Sandbox-Funktion, um verdächtige E-Mails zu überprüfen“, teilt Ted mit.

Die Ergebnisse

Für das Team von Harrap ICT haben die aktive Überwachung, Antivirus-Funktionen und Fernsteuerung für eine Steigerung des Bedrohungsschutzes um 100 % gesorgt. „Nun haben wir die maximale Einsicht über die von uns verwalteten Netzwerke und wir hatten keine Probleme mit Viren oder anderen Bedrohungen. Wir können uns auch viel schneller als vorher auf den PC eines Kunden schalten. Das alles hilft uns dabei proaktiv zu agieren, unsere Reaktionszeiten zu verbessern und das Bedrohungsrisiko und andere Sicherheitsprobleme zu minimieren“, sagt Ted.

CloudCare hat bewiesen eine attraktive Lösung für die Schulen, die Kunden von Harrap ICT sind, zu sein. „Mindestens 95 % der Schulen, die wir anfangs anvisiert haben, haben ein 2-Jahres-Abonnement mit uns abgeschlossen. Mit der Vielzahl and Funktionen auf einer Plattform haben wir auch die Anzahl der Lösungen die wir nutzen reduziert und konnten die Einsparungen an die Schulen weitergeben.“

Branche

Managed IT- und Sicherheitsdienstleister für Schulen

Geschäftsanforderung

Fortgeschrittenen Cybersecurity-Schutz innerhalb der Schulbudgets liefern

Lösung

Avast Business CloudCare

Ergebnis

  • Bedrohungsschutz für Schulen um 100 % verbessert
  • Eine Mehrfunktionen-Sicherheitslösung mit integriertem Antivirus zu einem bezahlbaren Preis
  • Ein-oder Zwei-Jahres-Abonnements von CloudCare an 25 % der bereits vorhandenen Kunden verkauft

Avast Business CloudCare hat uns erlaubt, Schulsysteme noch genauer als vorher zu überwachen, proaktiv zu agieren und Bedrohungen aufzuhalten. Mit der Vielzahl and Funktionen und Diensten der Lösung läuft alles viel schneller und wir sind in der Lage noch effizienter zu arbeiten. Das sind all die Vorteile, die wir an unsere Kunden im Bildungssystem weitergeben.

Harrap ICT Fallstudie